FANDOM


„Es gab mal eine Idee [...], die sogenannte Avengers-Initiative. Die Idee war, eine Gruppe von außergewöhnlichen Leuten zusammenzubringen - zu sehen, ob sie zu etwas Größerem werden können, ob sie zusammenarbeiten können, wenn wir sie brauchen... Um die Kämpfe zu führen, die wir nicht gewinnen können.“
-- Nick Fury Marvel's The Avengers

Die Avengers sind eine Gruppe der mächtigsten Superhelden der Welt. Sie wurden von Nick Fury, dem ehemaligen Direktor der Geheimorganisation S.H.I.E.L.D., ins Leben gerufen. Nick Fury wollte mit der Avengers-Initiative Menschen mit besonderen Fähigkeiten zusammenbringen, um Schlachten zu schlagen, denen die Menschheit alleine nicht gewachsen ist.

Geschichte Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Der S.H.I.E.L.D. Direktor Nick Fury rief die Avengers-Initiative ins Leben, um die Menschheit vor größeren Bedrohungen, vor allem außerirdischer Natur, zu schützen, da S.H.I.E.L.D. allein solchen Bedrohungen nicht gewachsen war. Ursprünglich hieß sie Rächer-Initiative, doch war Nick Fury mit dem Namen unzufrieden und wählte den anderen Namen als er von Captain Marvels Spitznamen bei der Air-Force erfuhr.

S.H.I.E.L.D. rekrutierte einige Begabte, die sie als geeignet einstuften. Den Kontakt nahm meistens S.H.I.E.L.D. Direktor Nick Fury persönlich auf, des Weiteren war aber auch Phil Coulson damit betraut, potentielle Kandidaten zu rekrutieren und einzustufen.

Iron Man Bearbeiten

In der Post-Credits Scene wartet Nick Fury im Stark Tower auf Tony Stark und berichtet ihm in der von der Avengers Initiative (allerdings sagt er zu diesem Zeitpunkt noch Rächer Initiative).

Marvel's The Avengers Bearbeiten

Nachdem Loki von Asgard auf Befehl des Titanen Thanos auf die Erde kommt, um diesem den Tesserakt zu besorgen, werden die Avengers zum ersten Mal zusammengerufen, um sich der Bedrohung zu stellen. Das provisorische Team, bestehend aus Captain America, Iron Man und Black Widow, wird schnell durch Lokis Bruder Thor verstärkt. Auch Bruce Brenner, der ursprünglich mit der Lokalisierung des Tesseraktes wegen seiner Kenntnisse in Gammastrahlung beschäftigt war, schließt sich dem Team an, genauso wie Hawkeye, nachdem er sich von Lokis Manipulation befreien konnte.

BattleOfNewYork

Es gelingt den Avengers, Loki in der Schlacht von New York zu besiegen und den Tesserakt sicherzustellen. Daraufhin gehen die Avengers für einige Zeit getrennte Wege, um sich auf andere Abenteuer zu konzentrieren.

Avengers: Age of Ultron Bearbeiten

Nachdem die Avengers mehrere Male gegen HYDRA vorgehen, treffen sie in Sokovia auf die Zwillinge Maximoff, die durch Experimente von HYDRA mit Lokis Zepter besondere Kräfte aufweisen. Des Weiteren findet Tony Stark eine von HYDRA entwickelte künstliche Intelligenz namens Ultron, die seiner eigenen Kreation J.A.R.V.I.S. weit voraus ist. Zurück im Avengers Tower beschließen Tony und Bruce, Ultron in die Iron Legion zu laden.

UltronProfilbild

Allerdings geht das ganze nach hinten los: Ultron löscht J.A.R.V.I.S., lässt die Iron Legion die Avengers angreifen, stiehlt Lokis Zepter und setzt sich daraufhin ins Internet ab. Ultron verbündet sich mit den Zwillingen Pietro und Wanda Maximoff, die seine wahren Absichten noch nicht kennen, und kauft Vibranium von dem Verbrecher Ulysses Klaue.

Die Avengers können den künstlich erschaffenen Körper sicherstellen, den Ultron mit dem Gedankenstein und Vibranium betreiben wollte. Nachdem Tony Stark herausfindet, dass J.A.R.V.I.S. nicht zerstört ist, er sich nur vor Ultron versteckt hat, laden der und Bruce Banner ihn trotz einiger Streitpunkte in den Körper und es entsteht ein ganz neues Wesen: Vision.

In der Zwischenzeit hat Ultron aus dem restlichen Vibranium eine Maschine gebaut, die die Stadt Sokovia fliegen lässt, um sie als Meteor auf die Erde stürzen zu lassen und so die Menschheit auszulöschen. Die Avengers sowie einige loyale S.H.I.E.L.D.-Agenten um Nick Fury und Maria Hill reisen daraufhin nach Sokovia, um Ultron zu aufzuhalten. Dies gelingt ihnen schlussendlich auch, die Bevölkerung kann evakuiert und der "Meteor" zerstört werden. Pietro Maximoff opfert sich, um Hawkeye und einen Jungen zu beschützen.

Captain America: Civil War Bearbeiten

Nach einigen Einsätzen der Avengers, bei denen Unschuldige verletzt wurden, erlassen die United Nations das Sokovia-Abkommen, das die Einsätze der Avengers reglementiert. Dies spaltet die Avengers in zwei Lager: Team Captain America lehnt das Abkommen ab und Team Iron Man will es unterstützen. Es bricht zwischen den beiden Gruppen ein Konflikt aus, woraufhin Team Cap untertauchen muss.

Spider-Man: Homecoming Bearbeiten

Spider-Man nahm den Kampf zwischen Team Iron Man und Team Captain America mit seinem Handy auf, und möchte ein Mitglied der Avengers sein.

Avengers: Infinity War Bearbeiten

Die Avengers kommen wieder zusammen, nachdem es einen neuen Gegner gibt, Thanos. Doch sie verlieren und es lösen sich Avengers auf. Die originalen sechs Avengers überleben, jedoch ist Tony Stark nicht auf der Erde, sondern auf Titan. Clint Barton befindet sich zwar auf der Erde, doch seine Familie war auch eines der Opfer.

Avengers: Endgame Bearbeiten

Die Avengers finden wieder zusammen, jedoch setzt sich Tony Stark zur Ruhe. Clint Barton ist nicht zu finden. 5 Jahre vergehen und durch ein Ereignis entsteht Hoffnung, die Anderen wieder zurück zuholen. Natasha Romanoff findet Clint Barton und sie reisen zurück nach New York. Die Avengers teilen sich auf und besuchen verschieden Orte zu verschiedenen Zeiten, um alle Infinity-Steine zu sammeln. Natasha Romanoff stirbt, damit die Avengers den Seelenstein bekommen. Nachdem sie die Infinity Steine in den von Tony Stark gebauten Handschuh stecken, schnipst Professor Banner und bringt alle zuvor verstorbenen Lebewesen zurück. Jedoch kommt Thanos durch die Zeitmaschine aus der Vergangenheit in die Gegenwart, woraufhin Tony Stark, Steve Rogers und Thor Odinson einen Kampf mit Thanos eingehen. Nachdem Thanos seine Armee präsentiert, taucht Wong und Dr. Strange auf, welche die verschollenen Helden aus Wakanda und von Titan herholen. Im Finale verhindert Tony Stark das erneute Schnipsen von Thanos und nutzt die Steine letzendlich selber, um Thanos und seine Armee zu vernichten. Durch diesen Schnipser stirbt Tony Stark an den Folgen der unfassbaren Macht, die von den Steinen ausgeht. Nach der Beerdigung von Tony Stark reist Steve Rogers in die Vergangenheit zurück, um die Infinity Steine zurück zubringen. Er verbleibt dort und heiratet Peggy Carter. Sam Wilson wird zum neuen Captain America.

Mitglieder Bearbeiten

Gründungsmitglieder / Marvel's The Avengers (2012) Bearbeiten


Avengers: Age of Ultron (2015) Bearbeiten


Civil War (2016) Bearbeiten

Team Iron Man:

Team Captain America:


Avengers: Infinity War (2018) Bearbeiten

Auf dem Titan:

In Wakanda:


Avengers: Endgame (2019) Bearbeiten

Anzunehmende aktuelle Mitglieder Bearbeiten


Mögliche zukünftige Mitglieder Bearbeiten


Verstorbene Mitglieder Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Obwohl Phil Coulson kein offizielles Avenger-Mitglied gewesen ist, behandelte Nick Fury ihn als gefallenes Mitglied und unterzog ihm damit einer Prozedur, die eigentlich für die Avengers galt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.