FANDOM


Das Avengers Hauptquartier ist die Einsatzzentrale der Avengers. Es wurde nach den Ereignissen von Avengers: Age of Ultron in Betrieb genommen und löste den Avengers Tower als Hauptquartier ab.

Geschichte Bearbeiten

Avengers: Age of Ultron Bearbeiten

Nachdem es den Avengers gelingt, Ultron zu besiegen, wechseln sie den Standort. Im neuen Avengers Hauptquartier werden die sogenannten "New Avengers" ausgebildet, während die meisten anderen getrennte Wege gehen.

Ant-Man Bearbeiten

Scott Lang bricht in eine sich auf dem Gelände des Avengers Hauptquartieres befindenden Lagerhalle ein, die früher zu Stark Industries gehörte, um ein Gerät zu stehlen. Dabei wird er von Falcon gestellt und nach einem kurzen Kampf wird den beiden klar, dass sie auf der selben Seite stehen und gehen sich aus dem Weg.

The First Avenger: Civil War Bearbeiten

Nach den Ereignissen in Nigeria, bei denen viele Menschen verletzt werden oder sterben, kommt es im Avengers Hauptquartier aufgrund des von der UN geplanten Sokovia-Abkommens erstmals zu einem Streit zwischen den Avengers. Es formieren sich zwei Teams um Captain America und Iron Man.

Cvvb

Vision kämpft im Avengers Hauptquartier gegen Hawkeye.

Nach den Ereignissen in Wien und Berlin bricht Clint Barton, der sich dem Team Captain America angeschlossen hat, ins Hauptquartier ein, um Wanda Maximoff zu befreien, die von Vision auf Befehl von Tony Stark festgehalten wird.

Spider-Man: Homecoming Bearbeiten

Es gelingt Vulture, den letzten Transport von Ausrüstung der Avengers, der vom Stark Tower aus unterwegs ins neue Hauptquartier ist, abzufangen und zu entführen. Allerdings kann Spider-Man den Bösewicht stellen und die Ladungen sichern. Daraufhin bietet Tony Peter einen Platz bei den Avengers an, den dieser allerdings ablehnt.

Avengers: Infinity War Bearbeiten

Nachdem Tony Stark verschwunden ist und Vision von der Black Order angegriffen wird, werden Vision und Wanda Maximoff von Cap, Falcon und Black Widow gerettet. Zusammen beschließen sie erstmals seit dem Civil War zum Avengers Hauptquartier zurückzukehren. Rhodey, der zusammen mit Bruce Banner alleine im Hauptquartier ist, bekommt von US-Außenminister Thaddeus Ross den Befehl, die Ankömmlinge zu verhaften, allerdings verweigert Rhodey, der sich darüber im Klaren ist, dass man auf die Hilfe von Cap angewiesen ist, den Befehl und sie schmieden zusammen einen Plan, Thanos aufzuhalten.

Avengers: Endgame Bearbeiten

Drei Wochen nach dem Genozid von Thanos rettet Captain Marvel Tony und Nebula aus dem All und bringt sie zurück zum Hauptquartier. Im Jahr 2023 kann Ant Man nach fünf Jahren endlich das Quantum Realm verlassen und begibt sich ebenfalls zum Hauptquartier. Basierend auf der Idee von Ant Man planen sie gemeinsam den Time Heist. Kurz nach der Zeitreise zerstörte der ebenfalls durch die Zeit gereiste 2014er Thanos mit seiner Armee das Avengers Hauptquartier. Als Captain America das letzte Mal durch die Zeit reist, sieht man die Aufräumarbeiten der Damage Control im Trümmerfeld.

Trivia Bearbeiten

  • Es ist unbekannt, wo sich das Avengers Hauptquartier genau befindet, allerdings kann man anhand einer Info aus Spider-Man: Homecoming einschätzen, wo es sich befindet. Laut Aussage von Happy Hogan verlegen die Avengers ihr Hauptquartier Richtung Norden. Wenn man also vom Avengers Tower in New York City ausgeht, liegt die neue Basis irgendwo im nördlichen Teil des US-Bundestaates New York.
  • Von Avengers: Age of Ultron bis hin zu Avengers: Endgame hat sich das Gelände mit den Gebäuden oft verändert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.