FANDOM

Captain Schlabberhose

alias Jan

Admin
  • Ich lebe in Gießen
  • Ich bin geboren am 23. Juli
  • Ich arbeite als Ich bin Schüler
  • Ich bin Männlich
  • Captain Schlabberhose

    Vor viereinhalb Jahren wurde einer der größten Träume von Marvel-Fans aus aller Welt wahr. Sony und Walt Disney Pictures eröffneten einen bis dato einzigartigen Deal in der Geschichte Hollywoods. Nach diesem würde, wie die Geschichte bestätigte Spider-Man in Form von Tom Holland zum zweiten mal gerebootet und ein Teil des Marvel Cinematic Universe zu werden.



    Und der Plan ging auf: Seit vier Jahren begleitet uns ein wesentlich jüngerer, und sprunghafterer Peter Parker, welcher seinen Einstand in The First Avenger: Civil War (2016) feierte, und seinen vermutlich letzten MCU-Auftritt erst diesen Sommer in Spider-Man: Far From Home hatte. Doch wie konnte es überhaupt soweit kommen? Nun muss man verstehen, dass jede Firma, und solche sind Sony und Disn…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Captain Schlabberhose

    Was hat uns das Marvel Cinematic Universe und deren Mastermind Kevin Feige auf die Folter gespannt mit der Bekanntgabe neuer Filme und Serien im geteilten Universum. Doch vielen Fans war klar, am 21. Juli 2019 würde endlich Klartext geredet, und wir würden Erfahren was auf uns zukommt. Ein kleiner Wermutstropfen ist dennoch nicht von der Hand zu weisen, so hat Marvel zwar fünf Filme samt Startdaten bekanntgeben, aber noch nicht alle.




    In einem Interview mit Collider.com bestätigte Kevin Feige, dass es sich bei den angekündigten Filmen von 2020 bis 2021 um die gesamte Vierte Phase des MCU's handelt. Das angekündigte Blade-Reboot und alle anderen nicht mit einem Start versehenen Kinofilme sind Teil von Phase 5 und darüber hinaus.


    Den Anfang der neu…





    Ganzen Beitrag lesen >
  • Captain Schlabberhose


    Mit Marvel's Avengers: Endgame geht eine Ära zu Ende! Der Film versammelt ein letztes mal all unsere Lieblingshelden um Iron Man, Captain America, Hulk, Thor, Black Widow und Hawkeye. Bei einem so fulminatem Abschluß, welcher nun als vorletzter Film der sogenannten Infinity Saga bekannt ist, und einer spektakulären Laufzeit von stolzen 181 Minuten wird das Sitzflisch auf die Probe gestellt. Aber kein Grund zur Sorge, für den krönenden Abschluß dieser Generation von Marvel-Filmen, hat Marvel sich nicht lumpen lassen und noch mal gefühlt jeden MCU-Charakter, den man seit Jahren nicht mehr gesehen, oder vergessen hat, für einen Cameo-Auftritt vor die Kamera geholt. Aus diesem Grund fassen wir euch nun die besten Cameos zusammen. Aber seid gewarnt, es folg…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Captain Schlabberhose

    Stan Lee ist tot

    13. November 2018 von Captain Schlabberhose

    Eine traurige Nachricht erreichte uns am gestrigen 12. November 2018. Stan Lee, der Schöpfer unzähliger Marvel-Charaktere, wie den fantastischen Vier, Doctor Strange oder Spider-Man, verstarb im Alter von 95. Jahren nach einem medizinischen Notfall. 



    Es ist ein Schock für alle Comic- und Filmfans weltweit: Stan Lee, der Schöpfer unzähliger Marvel-Charaktere und somit einer der Vorlagengeber für unsere gesamte Arbeit in diesem Wiki, ist gestorben! Lee wurde am 28. Dezember 1922 als Sohn von Jack Lee und Celia Lieber geboren. Im Alter von siebzehn Jahren wurde er zum jüngsten Redakteur im Medium Comic bekannt und veröffentlichte 1941 seine erste Textzeile in einem Captain America-Comic. 

    In den Folgejahren konnte sich Lee durch seinen beliebten S…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Captain Schlabberhose

    Dieser Tage müssen Marvel-Fans weltweit Stark bleiben. Denn im Juli 2018 wurde Guardians of the Galaxy-Mastermind James Gunn seitens Disney fristlos gefeuert. Grund dafür waren Tweets des Regisseurs, die er zwischen 2008 und 2011 auf seinem Twitteraccount öffentlich machte. Die Entlassung sorgte weltweit für Schlagzeilen und wurde von den Medien heftig kritisiert.




    Der 20. Juli 2018 sollte ein schwarzer Tag im Leben aller Marvel Fans werden. Denn James Gunn, seines Zeichens Drehbuchautor und Regisseur der Filme Guardians of the Galaxy und Guardians of the Galaxy Vol. 2, wurde von Disney Chef Alan Horn fristlos entlassen. Als Aufhänger der Entlassung wurden Tweets des Regisseurs, in welchen er Witze über Themen wie Pädophilie und Vergewaltigungen m…




    Ganzen Beitrag lesen >
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.