Fandom


Blade ist ein Horror-Actionfilm aus dem Jahr 1998. Er basiert auf die gleichnamige Marvel Comics-Figur. Die Titelrolle spielt Wesley Snipes.

HandlungBearbeiten

Vampire treiben ihr Unwesen und die Menschen wissen nichts von ihrer Existenz oder halten sie einfach nur für einen Mythos.

Doch es gibt sie und organisierte Vereine, wie Haus Erebus, haben heimliche wirtschaftliche und politische Macht inne.

Doch die Vampire haben einen gefährlichen Feind: Blade, auch Daywalker genannt.

Blade ist zur Hälfe Mensch und zur Hälfte Vampir. Er hat die Stärken eines Vampirs, aber nicht deren Schwächen. Blade wurde als Halbvampir geboren, da seine Mutter von einem Vampir gebissen wurde als sie mit ihm schwanger war.

Sein Freund und Mentor ist Whistler, der ihn aufgezogen und ausgebildet hat. Doch Blade hat den Durst eines Vampirs, den er mit einem von Whistler entwickelten Serum unterdrücken kann.

Doch Blade steht vor einer großen Herausforderung, denn der Vampir Deacon Frost möchte den Blutgott La Magra herausbeschwören, um große Macht zu erlangen.

Blade hat nicht viel Zeit dem machtgierigen Treiben von Deacon Frost ein Ende zu setzen...

BesetzungBearbeiten

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Eric Brooks/Blade Wesley Snipes Torsten Michaelis
Deacon Frost Stephen Dorff Alexander Brem
Abraham Whistler Kris Kristofferson Hartmut Becker
Dr. Karen Jenson N´Bushe Wright Susanne von Medvey
Quinn Donal Logue Kai Taschner
Dragonetti Udo Kier Erich Ludwig
Racquel Traci Lords ?
Officer Krieger Kevin Patrick Walls Florian Halm
Mercury Arly Jover Michele Tichawsky

VideosBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten


Blade-Trilogie
Filme Blade | Blade 2 | Blade: Trinity

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+