FANDOM


Carol Danvers ist eine US-Air-Force-Pilotin, die, nachdem sie kosmische Kräfte gewonnen hat, die Superheldin Captain Marvel wurde.

Geschichte Bearbeiten

Captain Marvel Bearbeiten

folgt....

Avengers: Endgame Bearbeiten

Tony und Nebula schwebten für mehrere Wochen im Weltall umher, weil es ihn an Treibstoff mangelt, doch plötzlich tauchte Captain Marvel auf und rettete ihnen, das Leben. Carol Danvers bring sie zur Erde und fliegt anschließend mit Captain America, Black Widow, War Maschine, Bruce Banner, Rocket, Thor und Nebula zu Thanos, um die Infinity-Steine zu holen, damit sie die Ausgelöschten Lebewesen zurück bringen, doch Thanos hat sie bereits zerstört. Nach 5 Jahren kehrt Captain Marvel zurück, nach dem die Avengers alle zurück geholt haBen und nimmt es im finalen Kapf gegen Thanos und dem Black Order auf. Nach dem Sieg über Thanos, stirbt Tony Stark, weil die Macht der Infinity-Steine zu viel für sein Körper ist. Carol war bei Tonys Bestattung anwesend, wie alle anderen Superhelden.

Superkräfte Bearbeiten

Energie absorbieren

Trivia Bearbeiten

  • In den Comics erhielt Carol Danvers ihre Kräfte bei einem Unfall, bei dem ihre Gene mit Kree-Genen verschmolzen. Sie nahm die Identität von Ms. Marvel, Binary und Warbird an, ehe sie nach dem Tod des ursprünglichen Captain Marvel (Mar-Vell) seinen Superheldennamen übernahm.
  • Laut Kevin Feiges Ankündigung der 3. Phase, ist Carol Danvers einer der mächtigsten Helden des MCU, wenn nicht sogar der Mächtigste.
  • Ihr Charakter zeichnet sich durch ihre Hitzköpfigkeit und ihren Willen aus. Aber auch durch ihr gutes Herz und ihr Bestreben, das Richtige zu tun.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.