Marvel-Filme Wiki
Advertisement
Marvel-Filme Wiki

Dr. Christine Palmer ist Chirurgin und eine ehemalige Kollegin und Freundin von Dr. Stephen Strange.



Geschichte[]

Doctor Strange[]

Christine arbeitet als Chirurgin im Metro-General-Hospital in New York City. Während eines Arbeitstages kommt ein Patient in das Krankenhaus, dem mit einer Patrone in den Kopf geschossen wird. Ihr Kollege Dr. Nicodemus West stellt den Hirntod des Patienten fest, und möchte die Organe entnehmen lassen. Daraufhin wendet sich Christine an Dr. Stephen Strange , um eine zweite Meinung einzuholen.  Strange kann während einer Operation das Projektil erfolgreich entfernen und bittet Christine ihn am Abend zur Gesellschaft für Neurologie zu begleiten. Christine lehnt dies ab, mit der Begründung keine Beziehung mit Arbeitskollegen einzugehen.

Nachdem Stephen Strange nach seinem Autounfall in das Krankenhaus eingeliefert wird, und erwacht informiert Christine ihn über die Schwere seiner Verletzung und die daraus resultierenden Nervenschäden an seinen Händen. Anschließend unterzieht sich Stephen mehreren Behandlungsmethoden, um seine Hände heilen zu können. Während dieser Zeit sorgt Christine für Stephen. Eines Tages kommt Christine in das Apartment von Stephen. Stephen berichtet ihr, dass sein Freund Etienne ihn nicht bei seinem derzeitigen Versuch seine Hände heilen zu können unterstützten möchte. Christine empfiehlt ihm, seine Versuche vielleicht sein zu lassen. Daraufhin streiten die beiden, was zu Folge hat, dass Christine die Wohnung verlässt.

Nach einigen Monaten taucht Stephen wieder im Krankenhaus auf, und muss ärztlich behandelt werden. Während Stephen gegen den Magier Lucian in Astral-Form kämpft, versucht Christine seinen Körper am Leben zu erhalten.Mit der Energie des Defibrillators, welchen Chrstine verwendet um Stephen wieder zu beleben, gelingt es ihm Lucian zu besiegen. Christine beginnt Stephens Wunden zu nähen, während er ihr vom Kamar-Taj, der Ältesten und den Magiern erzählt. Christine glaubt ihm zunächst nicht, und behauptet, er habe sich einer Sekte angeschlossen. Stephen betritt zusammen mit ihr eine Abstellkammer und öffnet mit seinem Sling-Ring ein Portal und verschwindet.

Später kommt Stephen mit der verwundeten Ältesten im Krankenhaus an und möchte, dass diese behandelt wird. Sofort beginnen Christine und Dr. Nicodemus West zu operieren, allerdings ohne Erfolg. Die Älteste erliegt ihren Wunden. Nach dem Tod der Ältesten wäscht Christine ihre Hände, auch Stephen wäscht seine Hände und ergreift die ihren. Er erzählt ihr, dass er nun gehen müsse und das sie Recht damit gehabt hätte, dass der Verlust seiner Hände auch ein Neuanfang für ihn sein könnte. Sie küssen sich zum Abschied.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness[]

folgt...


Trivia[]

In den Marvel Comics ist Christine Palmer, erster Auftritt in Night Nurse #1 (November 1972), bekannt als die dritte Night Nurse.

Bilder[]

Advertisement