Marvel-Filme Wiki
Advertisement
Marvel-Filme Wiki

Ben Grimm alias Das Ding ist der beste Freund von Reed Richards. Während ihrer Reise ins Weltall war Ben der einzige der wegen seiner Arbeit draußen vor dem Schiff dem kosmischen Sturm direkt ausgesetzt war und somit wurde er zu "Das Ding". Ben ist wegen seinem Panzerkörper so gut wie unverwundbar. Er liefert sich öfter einen verbalen und danach einen körperlichen Schlagabtausch mit John Strom. Aufgrund seiner Veränderung wird er während Fantastic Four von seiner Frau verlassen. In Fantastic Four traf er in einer Bar die blinde Alice Musters, mit der er schließlich zusammenkommt.



Zitate[]

"Jetzt gehts rund!"

Superkräfte[]

  • Übermenschliche Kraft: Ben besitzt viel mehr Kraft als ein normaler Mensch; Er kann die Kraft erzeugen, die in der Lage ist, Panzer mit Schlägen oder Ladungen zu zerstören und sie mit Leichtigkeit zu zerreißen. Ben konnte leicht große Maschinen, große und dicke Massen von Stein und Baumstämme mit seinen Schlägen zerstören. Er konnte auch einen Militärwagen einholen und ihn ohne Schwierigkeiten über den Kopf tragen und ihn in großer Entfernung werfen.
  • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit: Ben besitzt viel mehr Haltbarkeit als normaler Mensch; Seine gegenseitige Komposition, zusammen mit übermenschlicher Dichte, Volumen, Dicke, Masse und Größe haben ihn scheinbar unzerstörbar gemacht. Seine Gewebe sind völlig schlagfest, so dass hohe Auswirkungen von Hunderten bis Tausenden von Füßen, Kugeln der höchsten Kaliber, Explosionen aller Intensitäten und sogar direkte Energie Strahlen oder Blasen. Er kann nicht fühlen Unbehagen von fast jedem Angriff, beiläufig zu Fuß, während immer wieder aus allen Richtungen erschossen. Wenn er verletzt ist, heilt seine tafelfertige Komposition immer noch wie normales Fleisch und ist scheinbar immun gegen Narben oder Markierungen jeglicher Art. Er scheinbar Felsen wie Gewebe scheinen keinen Schmelzpunkt zu haben und sind immun gegen die extremste und intensivste Hitze und Feuer sowie ähnliche Mengen an Druck und Reibung.
  • Übermenschliche Ausdauer: Ben kann sich körperlich länger als die durchschnittliche Person ausüben.
  • Übermenschliche Geschwindigkeit: Ben besitzt weit mehr Mobilität als normaler Mensch; Er kann mit hoher Geschwindigkeiten laufen, schneller als fahrender Fahrzeuge.
Advertisement