FANDOM


Dennis Schmidt-Foß ist ein deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher sowie Dialogbuchautor und Dialogregisseur.

Leben Bearbeiten

Dennis Schmidt-Foß begann bereits in jungen Jahren bei Film- und Fernsehproduktionen mitzuspielen, im Synchronstudio arbeitete er sogar mit sieben Jahren das erste Mal. Mittlerweile ist er einer der meistbeschäftigten Synchronsprecher seiner Generation und dient als Standardstimme von Freddie Prinze junior, Joshua Jackson, Michael C. Hall, Ryan Reynolds und von Eddie Murphy seit dem Jahr 2007 als Nachfolger von Randolf Kronberg.

Sein jüngerer Bruder Gerrit Schmidt-Foß arbeitet ebenfalls als Schauspieler und Synchronsprecher, auch sein anderer Bruder Florian Schmidt-Foß war zeitweise in der Synchronisation tätig.



FilmografieBearbeiten

Für Ryan ReynoldsBearbeiten

Für Chris EvansBearbeiten

Für Mustafa ShakirBearbeiten



Privatleben Bearbeiten

Während der fünfjährigen Produktion von Dawson’s Creek arbeitete er an der Seite seines Bruders Gerrit Schmidt-Foß, der dort den männlichen Protagonisten sprach. Ab der zweiten Staffel kam noch sein zweiter Bruder Florian Schmidt-Foß hinzu, der Kerr Smith synchronisierte. Im Aufnahmestudio war außerdem, als deutsche Stimme von Katie Holmes, Dascha Lehmann beschäftigt, welche er am 21. August 2001 heiratete. Sie leben zusammen in Berlin und haben eine gemeinsame Tochter namens Dalia Schmidt-Foß.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. HörNews.de: Interview mit Dennis Schmidt-Foß geführt von Detlef Kurtz am 29. Juli 2001
  2. Kritik zum Hörspiel "Die Elfen - 09: Tod in der Nachtzinne" Abgerufen am 16. Februar 2014
  3. Deutsche Synchronkartei. In: www.synchronkartei.de. Abgerufen am 29. Juli 2016.
  4. anisearch.de: Personendetails: Dennis Schmidt-Foß abgerufen am 17. Mai 2011
  5. Biographie von Dennis Schmidt-Foß Abgerufen am 6. Mai 2011

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.