FANDOM


Die Zehn Ringe ist eine Terrororganistaion die Tony Stark und Ho Yinsen in Auftrag von Obadiah Stane entführten. Ihr Hauptoperationsgebiet ist Afghanistan.

Bekannte MitgliederBearbeiten

Raza
Raza
Abu Bakaar
Abu Bakaar

Die Entführung von TonyBearbeiten

Nach der Vorstellung seiner neuen Waffe, der Jericho, steigt Tony, um Rhodey ein wenig zu ärgern, in einen Wagen von gewöhnlichen Soldaten. Dieser gerät in einen Hinterhalt. Dabei werden die Soldaten, die mit Tony fahren, erschossen. Nachdem nur wenige Meter neben Stark eine Stark Industries Granate explodiert, verliert Stark sein Bewusstsein und findet sich wenig später wieder als Gefanger bei Ho Yinsen

Tonys Demo

Tony führt die Jericho vor

Der Überfall

Der Schusswechsel

TriviaBearbeiten

  • Im Comic ist der Mandarin der Anführer der Zehn Ringe, während er in Iron Man 3 nur ein Schauspieler ist.
  • Bei den Videobotschaften des Mandarin hängt im Hintergrund immer die Flagge der Zehn Ringe.
  • Im Bekennervideo zu Starks Entführung wird die Geschichte des Films auf arabisch gespoilert.

BilderBearbeiten

Zehn Ringe Flagge

Die Flagge der Zehn Ringe

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.