FANDOM


Elias "Eli" Morrow war der Onkel von Robbie und Gabe Reyes und ein ehemaliger Angestellter bei Momentum Labs. Nach den Entdeckungen seines Teams durch das Darkhold wurde er machthungrig und schaltete den Rest seines Teams aus, um die Macht für sich selbst zu sichern.

Marvel's Agent of S.H.I.E.L.D. Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Morrow wuchs in Südkalifornien auf, wo er sich trotz eines kleinen Diebstahls als Kind als außergewöhnlicher Wissenschaftler erwies, der nicht nur einer der ganz wenigen aus seiner High School war, die das College abschlossen, sondern der einzige, der danach einen PHD erhielt. Trotz seiner Ausbildung und seines brillanten wissenschaftlichen Denkens kämpfte Morrow weiter darum, seinen Weg in die Welt der Wissenschaft zu finden, wo er aufgrund seiner schlechten Erziehung von anderen nicht respektiert wurde. Er lebte weiter in Los Angeles mit seinen Neffen Robbie und Gabe Reyes und erzogen sie wie seine eigenen, als ihre Eltern starben.

Während Morrow bei Momentum Labs als Topingenieur arbeitete, führten Doctor Lucy Bauer und ihr Ehemann Joseph ein Projekt zum Bau einer Maschine, die den Gesetzen der Physik standhalten konnte, um Materialien zu erzeugen. Obwohl er Monate von einem Beta-Test entfernt war, wurde Morrow in die Arbeit gerufen, da das Team anscheinend einen plötzlichen Durchbruch hatte und bereit für einen Test war, mit den von Joseph gebauten Quantenbatterien. Morrow beobachtete einen Test, bei dem die Bauers scheinbar mit einem Energieschub aus feiner Luft etwas Kohlenstoff erzeugten.

Während das Team den Durchbruch feierte, war Morrow entsetzt und stellte fest, dass eine solche Macht unmöglich war und nicht getan werden sollte, da es das erste Gesetz der thermischen Dynamik durchbrach. Morrow gab seine Gedanken an Lucy weiter und wurde informiert, dass die Pläne für die Maschine aus einem Buch stammten, das als Darkhold bekannt war. Joseph zog Lucy weg, bevor sie mehr über das Buch erklären konnte und Morrow warnte, es ruhig zu halten und nicht zu viele Fragen zu stellen darüber. Morrow war fasziniert von dem Buch und plante, sich selbst Kräfte zu geben, auch wenn das bedeutete, die Bauers zu verraten.

Geschichte Bearbeiten

Während er ihn in der South Ridge Penitentiary war, wurde Morrow von einem S.H.I.E.L.D. Agent Phil Coulson besucht. Coulson fragte Morrow nach seiner Zeit bei den Momentum Labs, aber Morrow weigerte sich zu antworten und behauptete, er wolle nicht auf die Vergangenheit zurückblicken. Coulson erklärte jedoch die Geister von Lucy Bauer und einige ihrer Mitarbeiter waren zurückgekehrt, um Los Angeles zu terrorisieren. Morrow wollte nicht glauben, was Coulson gesagt und ihn in Stein gemeißelt hatte, obwohl Coulson andeutete, dass seine Kooperation ihn aus dem Gefängnis bringen könnte.

Morrow war offener, als Robbie Reyes später am selben Tag ankam, um im Auftrag von S.H.I.E.L.D. mit ihm zu sprechen und versprach, dass sie nur helfen und die Welt schützen wollten. Nachdem sie sich kurz über den Zustand der Hell Charger unterhalten hatten und darüber, wie Gabe Reyes vorging, erzählte Morrow ihm, was in den Momentum Labs passiert war und warum er Joseph Bauer ins Koma versetzte und behauptete, dass Joseph für den Tod des Teams verantwortlich war durch gefährliche Experimente, die eine Explosion verursacht haben. Er behauptete auch, dass Bauer nach dem Darkhold suchen würde, obwohl er auch riet, dass sein Neffe nicht in die Nähe gehen sollte.

Morrow wurde bald das Ziel von Lucy Bauer, die ihn gefangen nehmen wollte, um den Darkhold zu lesen. Nach der Entdeckung dieser Gefahr wurde Morrow von Robbie Reyes und einem anderen S.H.I.E.L.D. Agent Alphonso Mackenzie, die zusammenarbeiteten, um ihn zu retten. Sobald seine Zellentür mit einem Pick-Lock-Gerät geöffnet worden war, drückte Morrow sein Entsetzen aus und Reyes wurde mit einbezogen, obwohl er beschloss zu kommen, als er merkte, dass er den Darkhold für sich selbst zurückerobern konnte. Morrow wurde schnell von dem Paar durch das Gefängnis und zum Ausgang des Gefängnisses South Ridge begleitet, inmitten des weitverbreiteten Chaos von Gefangenenaufständen und Kämpfen. Mackenzie wurde bald gezwungen, das Paar zu verlassen, um mit seiner Schrotflintenaxt mehrere gefangene Arbeiter zu unterstützen. Bevor sie nach draußen gehen konnten, traf Reyes die Entscheidung, seinen Onkel zu verlassen, um sich mit einigen persönlichen Angelegenheiten, die Santino Noguera betrafen, zu befassen und Morrow zu sagen, er solle zum Ausgang gehen und sich mit S.H.I.E.L.D. Draußen, wer würde warten, um sie beide zu sammeln, versprach, er würde ihn einholen.

Als Morrow nach draußen ging und nach Phil Coulson und den anderen Agenten von S.H.I.E.L.D. suchte, wurde er stattdessen von Lucy Bauer abgefangen, die ihn anwies, in Richtung eines Krankenwagens zu marschieren, um zu fliehen. Als er Bauer's Anweisungen folgte, hielt Morrow inne und führte zu Bauer, der drohte, ihre geisterhafte Hand durch seinen Kopf zu stecken, die sein Gehirn dazu bringen würde, sich von entsetzlichen Visionen anstecken zu lassen, bis sein Herz sich verflüchtigte. Da er wusste, dass Bauer ihn töten wollte, tat Morrow, wie er angewiesen worden war, und sie entkamen vor S.H.I.E.L.D. fand sie und konnte ihn retten.

Er wurde dann gezwungen, zum Pasadena Momentum Laboratory zu reisen, wo Bauer die Wachen tötete und ihn in den Reaktorraum führte. Bauer enthüllte ihre Absichten für Morrow: Er sollte die Darkhold lesen und sie in den menschlichen Zustand zurückversetzen, bevor sie ihre Arbeit an den Quantenbatterien beendete, da sie aufgrund ihrer gegenwärtigen gespenstischen Form nicht in der Lage war, das Buch zu lesen. Zögernd öffnete Morrow das Buch und fing an, Wörter auf den Seiten auf Spanisch zu sehen, lockte ihn mit seinem Wissen und gab ihm die Informationen, die er brauchte, um mächtig zu werden und übermenschliche Fähigkeiten zu erlangen.

Superkräfte Bearbeiten

  • Materialerstellung: Nach seinem erfolgreichen Einsatz des Quantum Particle Generator an sich selbst, erlangte Morrow die Fähigkeit, Materie zu erschaffen und zu manipulieren, und Objekte sogar in einer Entfernung von sich selbst zu formen und zu bewegen. Ursprünglich nur in der Lage, Kohlenstoff zu erzeugen, lernte er später komplexere Elemente wie Cäsium und Plutonium und sogar Verbindungen wie Wasser herzustellen. Morrow nahm fälschlicherweise an, dass er Materie aus dem Nichts schafft, indem er das Gesetz der Erhaltung der Masse verletzt; In Wirklichkeit kanalisierte und transformierte er die Quantenenergie eines anderen Daseinsbereichs.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.