FANDOM


Emma Silverfox ist eine Mutantin und ehemalige Gefangene von William Stryker.

GeschichteBearbeiten

X-Men Origins: WolverineBearbeiten

Emma wird von William Stryker und Sabretooth auf dem Gelände eines Atomkraftwerks auf der Three Miles Island festgehalten. Ihre Schwester Kayla Silverfox täuschte ihren Tod vor, um Emma zu retten. Als Logan bemerkt hatte, dass er von Stryker und Sabretooth ausgetrickst wurde, kam er zurück zum Gefängnis und befreite Emma und die anderen Insassen. Emma half von da an den Mutanten bei der Flucht aus dem Gefängnis. Danach ging sie mit Cyclops, der ebenfalls dort gefangen war, und den anderen Gefangenen zu Charles Xavier, der Scott telepathische Anweisungen zur Flucht gegeben hatte.

SuperkräfteBearbeiten

  • Organische Diamantform: Emma besitzt die Fähigkeit, ihren Körper in eine flexible organische Diamantform zu verwandeln, die schwer genug ist, um sie vor Kugel und körperlichem Angriff zu schützen.
Emmas Mutation

Emma in Diamantform

TriviaBearbeiten

  • Emma Silverfox und Emma Frost werden oft für dieselbe Person gehalten, dies ist aber nicht korrekt. 
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.