FANDOM


Die Eisriesen, auch Frostriesen genannt, sind eine alte Rasse und die Todfeinde Asgards. Sie leben auf Jotunheim, einer der neun Welten.
  • Eisriese
  • Eisriesen
  • Armee von Eisriesen
  • Laufey- König der Eisriesen

Aussehen Bearbeiten

Die Frostriesen sind hochgewachsen und haben eine blaue Hautfarbe und rote Augen.

FähigkeitenBearbeiten

Eisriesen sind in der Lage Kälte und Eis zu manipulieren und im Kampf zu nutzen. Sie tuen dies um Waffen aus Eis zu erschaffen oder ihre Gegner zu berühren um ihnen Frostbrand zu verpassen.

Bekannte EisriesenBearbeiten

Mythologischer Hintergrund Bearbeiten

In der germanischen Mythologie sind Frostriesen, auch Reif- oder Eisriefen, als Hrimthursen (isländisch: Hrímþursar) bekannt.

Andere Erzählungen benennen Thrudgelmir (þrudgelmir) als Ahnen der Reifriesen, der aus dem Aneinanderreiben der Füße Ymirs entstanden ist. Sein Sohn ist Bergelmir.

Die Frostriesen waren die Nachkommen von Bergelmir und seiner Frau, die dem endlosen Strom vom Blut von Ymir, dem ersten Lebewesen und aus dessen Körper die Welt entstand, überlebten und nach ihrem Überleben gezeugt wurden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.