Marvel-Filme Wiki
Advertisement
Marvel-Filme Wiki

Der Mark I (Mark 1), war der erste Iron Man-Anzug von Tony Stark. Es wurde in den ersten Ereignissen des Films Iron Man gebaut. Der Anzug wurde später als Modell für Obadiah Stanes Iron Monger verwendet.

Es wurde in dem Film Iron Man vorgestellt und erschien zuerst, als Tony und Ho Yinsen von der Terrorgruppe gefangen gehalten wurden, die als Die 10 Ringe bekannt ist. Während sie gefangen gehalten wurden, erarbeiteten Tony und Yinsen einen Plan. In der Höhle schufen sie Entwürfe für die Mark I.

Der Anzug war sehr grob, aufgrund der begrenzten Werkzeuge und Ressourcen, die zur Verfügung standen. Sein Nachfolger war der Mark II, das in der Stark Mansion gebaut wurde.

Der Anzug hat mehrere bemerkenswerte Funktionen und Waffen. Es ist ausgestattet mit einem manuell eingesetzten Raketenwerfer, einem Flammenwerfer auf jedem Arm, Jet-Stiefeln in seinen Sohlen, einem exponierten internen System an seinem Rücken und dem allerersten Miniatur-Arc-Reaktor in der Mitte seiner Brust. Dieser Reaktor versorgt den gesamten Anzug mit Energie. Später schuf Tony eine verbesserte Version, die fast jeden anderen Anzug bis heute antreibt.

Rüstungsdaten[]

Design[]

Die Mark I hat eine sehr grobe Erscheinung. Dies liegt an der Tatsache, dass Tony begrenzte Ressourcen beim Aufbau der Rüstung hatte. Es wurde tatsächlich aus Jericho-Raketenteilen gebaut. Tony hatte nicht die Ressourcen oder das Geld, um hochentwickelte Anzüge zu bauen. Der Anzug hatte eine spitze Brustplatte und einen gebogenen Helm. Es besteht aus einer Eisen-Kupfer-Magnesium-Legierung, die ihm einen guten Widerstand gegen kleine Feuerwaffen verleiht.

Eigenschaften[]

Die Mark I hat nur ein paar Besonderheiten.

  • Raketen Stiefel: Der Anzug verfügt über Jet-Boots mit begrenzten Flugeigenschaften, da die Panzerung keine aerodynamische Kontrolle hat. Die Jets werden mit Feststoffraketenbrennstoff betrieben, der aus den Schrottraketen-Antriebssystemen geborgen wird, die kurz nach der Explosion von Stark auslaufen.

Systeme[]

Das Mark I hat keine besonderen oder bemerkenswerten Systeme, abgesehen von der grundlegenden Programmierung, den internen Systemen und der Kraft, die für die Bewegung und den Gebrauch von Waffen benötigt wird.

Rüstungszusammensetzung[]

Die Rüstungsteile bestehen aus einer Rohmetalllegierung. Ein Lederanzug wird von Tony unter der schweren Rüstung getragen.

Fähigkeiten[]

  • Erweiterte Benutzerstärke: Durch die Rüstung hat der Träger eine erhöhte Stärke und kann mächtige Schläge oder Tritte auf Gegner werfen.
  • Erhöhter Schutz: Wenn er getragen wird, ist der Benutzer in wichtigen Bereichen gegen gefährliche Bedrohungen wie Schüsse und kleinere Explosionen geschützt.

Waffen []

  • Rakete: Die Rüstung ist mit einer mächtigen Rakete ausgestattet, die am Armstück der Rüstung befestigt ist. Wegen der fehlenden Programmierung der Rüstung muss sie Manuell eingesetzt werden.
  • Flammenwerfer: Die Rüstung hat an beiden unterarmen Flammenwerfer. Die Geräte werden von kleinen Gasbehältern angetrieben. Wenn das Gas von einer Flamme durch manuelle Kontrolle gezündet wird, erzeugt es einen sehr zerstörerischen Flammenwerfer.

Geschichte[]

Iron Man[]

Tony Stark wurde von der Terrororganisation "Die Zehn Ringe" gefangen genommen und sollte für sie die Jericho nachbauen. Er weigerte sich dies zu tun und baute stattdessen gemeinsam mit seinem Mitgefangenen Ho Yinsen eine Rüstung aus den Einzelteilen von Stark Industries Waffen und Schrott. Bei der Flucht sollte Tony Stark in dem Anzug den Weg für Yinsen ebnen, doch der Plan lief nicht wie geplant. Yinsen wurde getötet. Wütend legte Tony das Camp der Terroristen in Schutt und Asche, ehe er die Triebwerke seiner Rüstung startete und davonflog. Der Flug dauerte jedoch nicht lange, da die Triebwerke versagten. Bei der Bruchlandung in der Wüste wurde die Rüstung zerstört.

Tony speicherte die Daten der Rüstung auf seinen privaten Servern um auf dieser Basis den Mark II zu entwickeln. Währendessen fand Raza, der Anführer der Terroristen die Überreste der Rüstung. Obadiah Stane, der sich als Drahtzieher hinter Tonys Entführung entpuppte, nahm die Übereste an sich und versteckte sie in Sektor 16 von Stark Industries, wo er sie als Bauphase für den Iron Monger verwendete.

Als Pepper Potts, Agent Coulson und einige andere S.H.I.E.L.D.-Agenten Stane verhaften wollten, fanden sie die Mark I, die sie erst für die von Stane entwickelte Rüstung hielten. Nach dem Kampf gegen Iron Monger fügte Tony den Mark I seiner neuen Ruhmeshalle hinzu, in der er auch die Nachfolger der Rüstung aufbewahrte.

Iron Man 2[]

Er steht neben Mark II und Mark III als Rhodey den Mark II anzieht

Iron Man 3[]

In Iron Man 3 wurde der Mark I beim Angriff des Mandarins auf Tonys Anwesen zusammen mit dem Iron Man MK II, MK III, MK IV, MK V, MK VI und MK VII zerstört.

Trivia[]

  • Die Mark I ist die erste Iron Man Rüstung von Tony Stark. Die Mark I wurde 3mal in den Filmen zerstört (zweimal in Iron Man und einmal in Iron Man 3) und zweimal umgebaut.
  • Dies ist die erste und einzige Rüstung, die mit einem Flammenwerfer ausgestattet und bewaffnet ist.
  • Die Mark I ist eine der schwersten Rüstungen, die es gibt.
  • Die Mark I wurde nie in Iron Man 3 - Das offizielle Spiel vorgestellt.
Advertisement