Marvel-Filme Wiki
Advertisement
Marvel-Filme Wiki

Der Iron-Spider Anzug, ist ein Anzug, der von Tony Stark für Peter Parker als Avenger entworfen und gebaut wurde. Er wurde Peter präsentiert, nachdem er den Vulture daran gehindert hatte, Ausrüstung aus einem Stark-Frachtflugzeug zu stehlen.

Geschichte[]

Spider-Man: Homecoming[]

Tony Stark lud Peter Parker in das Avengers Hauptquartier ein, um ihm einen Platz bei den Avengers anzubieten, da er von Peters Mut beeindruckt war, als er Vulture davon abhielt, ein Stark-Frachtflugzeug zu stehlen. Als Teil dieses Angebots wurde Peter die Iron-Spider-Rüstung gezeigt. Obwohl er sehr verlockt war, sagte Peter - der das Angebot für einen Test hielt - zu Stark, dass er den Avengers lieber noch nicht beitreten würde, und die Rüstung wurde wieder eingelagert.

Avengers: Infinity War[]

Eines Tages im Jahr 2018 spürte Peter Parker ein Q-Ship. Er ging aus dem Bus und wollte das Schiff aufhalten. Als Peter auch ins Weltall fliegt, geht ihm die Luft aus und Tony gibt ihm den Iron-Spider-Anzug, damit er überlebt. Später kämpft er mit den Guardians of the Galaxy, Doctor Strange und Tony gegen Thanos und wird in Staub aufgelöst.

Avengers: Endgame[]

Fünf Jahre später wurde Spider-Man durch den Blip wieder zum Leben erweckt und erwachte auf Titan. Spider-Man, Doctor Strange und die Guardians of the Galaxy schlossen sich dann dem Rest der Avengers an, um gegen einen alternativen Thanos und seine Armee zu kämpfen.

Spider-Man: Far From Home[]

Peter trug die Rüstung, als er eine kriminelle Bande in einer gelöschten Szene konfrontierte und zur Strecke brachte. Er trug sie erneut bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung, die Familien half, die durch den Blip obdachlos worden waren. Er begrüßte die Leute und beantwortete die Fragen der Reporter. Als er packte, um auf eine Schulreise nach Europa zu gehen, ließ er die Rüstung zu Hause.

Spider-Man: No Way Home[]

Dr. Octopus wird in Peters Universum geschickt, weil ein Zauber von Doctor Strange schiefgegangen ist. Er versuchte ihn zu töten als er die Naniten des Spider-Man-Suits an sich riss. Doch da die Naniten auf Peter Parker programmiert waren, konnte Peter daher, zu Dr. Octopus' Überraschung, die Tentakel kontrollieren.

Trivia[]

  • In den Comics trägt die Iron Spider-Rüstung eine rot-goldene Hot Rod-Palette, ähnlich wie Tony Starks Iron Man-Rüstungen.
  • Das Design der Iron Spider Armor ähnelt dem von Ben Reilly's zweitem Anzug als Spider-Man.
  • Es gab eine Konzeptkunst einer schwarz gefärbten Variante des Iron Spider-Anzuges, die von Aaron Davis in den Comics getragen wurde.
  • Der Einsatz des Anzugs lässt vermuten, dass der Anzug in einem Behälter aufbewahrt werden kann, der etwas größer ist als Starks Wohneinheit für die Mark L-Panzerung. Der entfaltete Raketenantrieb verliert seine äußere Schicht, um eine kleinere Eindämmungseinheit freizulegen, bevor er sich wieder verliert, um eine kleine schwarze Vorrichtung freizulegen, die auf Peters Rücken einrastet, bevor sie sich über ihn ausbreitet. In Spider-Man: Far From Home wird jedoch offenbart, dass der Anzug, wenn er nicht getragen wird, in Nanitenform in einer kleinen, durchsichtigen Schachtel in Peters Zimmer aufbewahrt wird.
Advertisement