Marvel-Filme Wiki
Advertisement
Marvel-Filme Wiki

Der Machtstein ist einer der sechs Infinity-Steine. Seine Farbe ist violett. Der Machtstein verleiht dem Anwender ungeheuerliche Stärke und Widerstandsfähigkeit. Der Anwender verfügt über die Macht alles Leben auf einem Planeten innerhalb von wenigen Sekunden auszulöschen.

Geschichte[]

Guardians of the Galaxy[]

Nachdem der Orb von Star-Lord gefunden worden war, fand er sich auf einer Mission mit den Guardians of the Galaxy wieder, um ihn zu verkaufen, bevor Ronan der Ankläger ihn finden und seine Macht für das Böse nutzen konnte. Die Guardians brachten den Orb zum Collector, wo er seine Technologie nutzte, um den Orb zu öffnen, während er die Geschichte der Infinity-Steine erklärte und den Machtstein bestaunte, als er ihn schließlich enthüllte, während er sich darauf vorbereitete, ihn zu bezahlen.

Carina, die Assistentin des Collectors, sah jedoch eine Gelegenheit, die Macht zu erlangen, um ihren Meister zu töten, und versuchte, den Stein zu ergreifen, um ihn zu benutzen, nur um von seiner Macht gewaltsam durch ihren Körper gerissen zu werden, wodurch sie und ein Großteil des Museums des Collectors vollständig zerstört wurden. Die Guardians versuchten, mit dem Orb zu entkommen, nur um von Ronan und seinen Soldaten gefunden zu werden, da Nebula Gamora besiegen konnte und den Stein in ihren eigenen Besitz nahm, um ihn Ronan zurückzugeben, sehr zum Entsetzen der Guardians.

Als Ronan, der Ankläger, erfuhr, dass die Kugel den Stein der Macht enthielt, nachdem er sie von den Guardians of the Galaxy erworben hatte, stellte er in Frage, dass er Thanos' Hilfe bei seinem Rachefeldzug benötigte. Ronan zerriss den Orb in zwei Hälften und nahm den Stein an sich, verbrauchte seine Energie und verursachte Explosionen um sich herum, bevor er den Stein an seinem Cosmi-Rod befestigte, um seine Macht zu kontrollieren. Er wurde so mächtig, dass er nicht einmal mehr den Verrückten Titanen selbst fürchtete, der dem Verrat schweigend und wütend zusah und den Kontakt bald abbrach, ohne sich von Ronans Drohungen, ihn zu töten, beirren zu lassen.

Unbeeindruckt von dem Angriff seiner Feinde auf Xandar und erfüllt mit mehr Macht als sie alle zusammen, antwortete Ronan der Ankläger, indem er vor der Flotte der Star Blasters des Nova Corps stand und sie anklagte, bevor er sie zur Zerstörung verurteilte. Dann nutzte er die Macht des Steins, um eine mächtige Explosion aus dem Cosmi-Rod abzufeuern, die die gesamte Flotte des Nova Corps zerstörte. Die brennenden Überreste der Armee flogen zu Boden und Ronan betrachtete die Zerstörung mit einem Gefühl der Befriedigung, als er all den Schmerz sah, den er verursachte.

Während er weiterhin die Schlacht beobachtete, sah sich Ronan mit den Guardians of the Galaxy konfrontiert, nachdem diese seine Leibwächter überwältigt hatten und Ronan mit dem Hadron Enforcer in die Brust schossen. Ronan überwältigte die Gruppe dann leicht mit einer einzigen Schockwelle aus dem Machtstein mit seinem Hammer. Ronan der Ankläger lächelte zu sich selbst über die verzweifelten und erbärmlichen Versuche, ihn aufzuhalten, die sich als wertlos erwiesen, verspottete die Guardians of the Galaxy und bereitete sich darauf vor, die Macht des Steins zu entfesseln, um Xandar zu vernichten.

In dem Moment, bevor er die Macht entfesseln konnte, wurde er von Star-Lord abgelenkt, der ihn zu einem Tanzwettbewerb herausgefordert hatte. Diese Ablenkung gab Rocket genug Zeit, den Hadron Enforcer zu reparieren, was es Drax dem Zerstörer ermöglichte, ihn auf ihn abzufeuern. Dabei gelang es ihm, Ronans Cosmi-Rod zu zerstören, ihn zu entwaffnen und den unglaublich mächtigen Machtstein vor ihm in der Luft fliegen zu lassen. In einem verzweifelten Versuch, den Vorteil im Kampf zu erlangen und sich gegenseitig zu töten, versuchten sowohl Ronan als auch Peter Quill, den Stein in dem Bruchteil einer Sekunde zu fangen, in dem er ungeschützt vor ihnen in der Luft hing. Trotz Ronans Bemühungen, die mächtige Waffe zurückzuerobern, war Quill einen Moment schneller und fing den Stein schnell auf.

In dem Moment, in dem der Machtstein von Peter Quills Hand berührt wurde, setzte er eine gewaltige Menge an Energie frei und verursachte eine Schockwelle, die Ronan nach hinten warf, während Flammen die Gruppe verschlangen. Während Ronan mit einem Gefühl der Freude zusah, tötete die unglaubliche und fast unkontrollierbare Macht des Steins Quill fast, als sein Körper langsam von innen durch den Stein zerrissen wurde. Ronan lachte, als er sah, wie Quill vor schrecklichen Schmerzen schrie.

Ronan wurde jedoch Zeuge, wie Gamora, Drax der Zerstörer und Rocket Raccoon als Team zusammenkamen und sich gegenseitig an den Händen packten, um die Last der Macht des Steins zu tragen und die vollständige Kontrolle über ihn zu erlangen. Er schaute entsetzt zu und verlangte zu wissen, wie es für einen Menschen möglich sei, eine solche Macht zu überleben, und Quill teilte ihm mit, dass es so sei, weil sie zusammen ein Team seien, bevor er die Energie des Steins auf Ronan richtete, seinen Körper zerstörte und ihn tötete. Kurz nach seiner Zerstörung, Gamora schnell enthalten den Stein im Inneren der Kugel, endete seine Belastung auf die vier von ihnen und ein Ende der Schockwelle zu setzen.

Avengers: Infinity War[]

Nachdem Thanos beschlossen hatte, persönlich auf die Jagd nach den Infinity-Steinen zu gehen, war sein erster Angriff auf Xandar, um den Machtstein zu holen. Thanos erwarb den Machtstein erfolgreich, nachdem er Xandar dezimiert hatte und setzte den Stein in seinen Infinity Gauntlet ein.


Später benutzt er ihn, um Thor zu foltern, indem er ihn der Energie des Machtsteins aussetzt, um Loki schnell dazu zu bringen, den Tesserakt zu übergeben und später den Statesman zu sprengen, nachdem er den Raumstein erworben hat. Er benutzt ihn auch zusammen mit dem Weltraumstein, um Nebula zu foltern und Gamora zu zwingen, den Standort des Seelensteins zu verraten.

Thanos nutzte die energiemanipulierenden Kräfte des Machtsteins am häufigsten von allen Steinen, als er gegen die Hälfte der Avengers, Guardians of the Galaxy und Doctor Strange kämpfte. Er benutzte den Infinity-Stein, um ein Trümmerstück zu zerstören, nachdem Iron Man es mit einem Energiestoß zu ihm geschickt hatte, wiederholt Energie auf Star-Lord zu schleudern, was allerdings daran scheiterte, dass Star-Lord mit Hilfe von Doctor Stranges Einsatz von Eldritch Magic Plattformen und später eine Schockwelle herbeizaubern konnte, die Drax, Star-Lord und Nebula außer Gefecht setzte, kurz nachdem er von Mantis' Empathie befreit wurde.

Sein bemerkenswertestes Kunststück war die Verwendung des Steins der Macht, um den Mond des Titanen zu zertrümmern, damit er die Stücke auf seine Feinde schleudern kann. Dann benutzte er den Stein der Macht, um einen Energiestrahl auf Doctor Strange zu schleudern, als er sich mit ihm duellierte, nachdem er allen feurigen Energiestrahlen des Zauberers mit einem einfachen, kraftvollen Sprung ausgewichen war, und später, um Doctor Stranges Nutzung der Spiegeldimension zu zerstören, indem er die Kraft des Spießrutenlauf mit der Energie des Machtsteins zu zerstören sowie einen Energiestoß zu entfesseln, um sich von den unzähligen Eldritch-Peitschen zu befreien, mit denen Strange ihn fesselte, nachdem er den echten Strange unter den unzähligen Repliken, die er beschworen hatte, identifiziert hatte, während er sie gleichzeitig alle auflöste.

Thanos nutzte den Machtstein auch, um einen Energiestrahl zu senden, der Iron Mans Schild fast überwältigte, und ihn dann mit einem konzentrierten Strahl fliegen zu lassen, der die Rüstung schwer beschädigte. Seine letzte Verwendung des Machtsteins in der Schlacht war, seine Energie aus dem Gauntlet auszustrahlen, um als Barriere zu fungieren, um Iron Mans Repulsoren abzulenken, während er gleichzeitig auf den Menschen zuging, was ihm ermöglichte, den Angriff schnell zu beenden, indem er den Helm der Rüstung abschlug.

Nach seiner Ankunft in Wakanda benutzte Thanos den Stein der Macht mehrmals, um Captain America und den Winter Soldier wegzuschlagen und dann Okoyes Speer in der Luft zu stoppen und wegzuschleudern, wodurch sie aus dem Kampf ausgeschieden ist. Nachdem er den Infinity Gauntlet vervollständigt hatte, benutzte Thanos alle Steine zusammen, um erfolgreich das halbe Universum auszulöschen, selbst nachdem Thor ihn mit Stormbreaker verwundet hatte.

Avengers: Endgame[]

3 Wochen nach dem "Snap" setzte Thanos jedoch die Infinity-Steine ein, um sie gegenseitig zu zerstören, wodurch alle sechs, einschließlich des Machtsteins, effektiv ausgelöscht wurden.

Im Jahr 2023, fünf Jahre nach dem Snap, entwickelte Tony Stark eine Methode, um die Quantenebene zu nutzen, um sicher durch die Zeit zu reisen. Um die Opfer des Schnappers wiederzubeleben, initiierten die Avengers daraufhin einen Zeithüpfer, eine Mission, bei der sie in die Vergangenheit reisten, um alle sechs Infinity-Steine zurückzuholen und in die Gegenwart zu bringen. War Machine und Nebula wurden ins Jahr 2014 geschickt, um den Machtstein von Morag zu holen, wobei War Machine Star-Lord bewusstlos schlug.

Nachdem er die vergangenen Versionen der Steine erfolgreich in die Gegenwart transportiert hatte, nutzte Hulk, der einen von Stark geschaffenen Nano Gauntlet trug, die Kraft der sechs Steine, um die von Thanos getöteten Menschen wiederzubeleben, wobei er allerdings die Fähigkeit verlor, seinen rechten Arm zu benutzen. Augenblicke nach der Auferstehung wurde das Avengers Hauptquartier von einem alternativen Thanos angegriffen, der von 2014 bis 2023 zeitgereist war.

Iron Man, Captain America und Thor kämpften gegen den Mad Titan, bevor sie von den neu auferstandenen Helden Unterstützung bekamen. Nachdem er den Nano Gauntlet erhalten hatte, wurde Thanos von Captain Marvel angegriffen, was den Mad Titan zwang, den Machtstein zu benutzen, um sie zu besiegen.

Die Steine wurden ihm dann jedoch von Iron Man gestohlen, der sein Leben opferte, indem er alle sechs Steine benutzte, um Thanos und seine Armee zu töten. Nach Starks Beerdigung wurde Captain America von Hulk in der Zeit zurückgeschickt, um die Infinity-Steine dorthin zurückzubringen, wo sie entwendet wurden, und reiste nach Morag von 2014, um den Machtstein zurückzugeben.

Fähigkeiten[]

Der Machtstein kann nicht von irgendeinem Lebewesen von "unzureichender Macht" oder möglicherweise jedem sterblichen Wesen gehalten werden. Jedes Lebewesen, das mit ihm in Berührung kommt, kann ihn nicht sofort benutzen. Nur wenige Waffen, wie die Universalwaffe, können genutzt werden, um seine Kraft nutzen nutzbar zu mache (den Stein direkt zu berühren, seine tödlichen Wirkungen zu erleben und seine volle Kraft ausnutzen zu können). In Verbindung mit den anderen Infinity-Steinen verstärkt der Orb deren Kraft noch um ein Vielfaches.

Advertisement