FANDOM


May Parker ist die Tante von Peter Parker. Sie hatte ihren ersten Auftritt in dem Film The First Avenger: Civil War im Jahr 2016.

Geschichte Bearbeiten

The First Avenger: Civil War Bearbeiten

May sorgt alleine für ihren Neffen Peter, der, ohne dass sie es weiß, seit sechs Monaten Spider-Man ist. Als Peter eines Tages nach Hause kommt, ist Tony Stark zu Besuch da. May bietet ihm Dattelbrot an, das Mr. Stark lobt. Auch so scheint er sehr charmant zu ihr zu sein. May fragt erstaunt, warum Peter ihr nichts von dem Stipendium erzählt hat, dass er bekommen hat. Tony Stark möchte daraufhin mit Peter unter vier Augen sprechen und sie ziehen sich in Peters Zimmer zurück.

In der End-Credits Scene kümmert sich May um Peter, der, seinen Worten nach, von einem Mitschüler namens Steve und einem großen Kerl verprügelt wurde.

Spider-Man: Homecoming Bearbeiten

In der Post-Credits Scene findet sie heraus, dass ihr Neffe Spider-Man ist.

Avengers: EndgameBearbeiten

Als Tony Stark starb wurde er bei seiner Farm begraben, May war bei Tonys Bestattung anwesend, wie die Superhelden.

Spider-Man: Far From HomeBearbeiten

folgt...

Bilder Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Im MCU ist May Parker deutlich jünger als in vorherigen Verfilmungen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.