Marvel-Filme Wiki
Advertisement
Marvel-Filme Wiki

Edward "Ned" Leeds ist ein Major Charakter des Marvel Cinematic Universe und einer der beiden Deuterargonisten (zusammen mit MJ) der Spider-Man-MCU-Filmtrilogie, er ist der Deuterargonist von Spider-Man: Homecoming, ein kurzer Charakter der Filmen Avengers: Infinity War, Avengers: Endgame und ein Hauptcharakter der Filme Spider-Man: Far From Home und Spider-Man: No Way Home. Er ist Schüler der Midtown School of Science and Technology, Mitglied des akademischen Zehnkampf-Teams und Peter Parkers bester Freund und der zweite, der sein Geheimnis kennt.






Geschichte[]

Spider-Man: Homecoming[]

Ned ist der beste Freund von Peter Parker. Genauso wie Peter wird er auf der Midtown High als Loser bezeichnet. Als Peter nach dem Kampf gegen einige Bankräuber, die sich mit Avenger-Masken verkleidet hatten, in sein Zimmer schleicht, entdeckt Ned seine geheime Identität. Ned wird zu Peters Partner und schaltet die Stützräder Funktion in Peters Anzug ab.

Ohne zu wissen das der Chitauri Energiekern, den Peter Herman Schultz und Jackson Brice abgenommen hat, eine Bombe ist nimmt Ned ihn mit ins Washington Monument das gerade vom akademischen Zehnkampf Team besucht wird. Der Kern explodiert und Ned und seine Freunde sitzen im Fahrstuhl fest doch im letzen Moment werden sie von Spider-Man gerettet.

Während des Homecoming Balls rettet Ned Spider-Man vor Herman Schultz das Leben. Ned ortet Spider-Mans Handy und führt ihn in die Fabrik von Adrian Toomes. Anschließend wird Ned im Computerraum von Ms. Warren erwischt.

Nachdem Peter Parker Adrian Toomes aufgehalten hat, treffen sich Peter und er erneut in der Schule und reden über den Kampf mit dem Schocker. Dabei beobachten sie Liz, die gerade dabei ist ihren Spint leer zu räumen und erzählt, dass sie nach Oregon ziehen würde.

Avengers: Infinity War[]

Ned Leeds und Peter Parker befinden sich mit ihrer Klasse im Schulbuss. Als ein Raumschiff von Thanos über New York erscheint bittet Peter Parker Ned Leeds um Ablenkung. Ned schreit dann hysterisch, dass sie alle sterben werden und alle schauen aus den Fenstern des Busses, während Peter Parker unbemerkt aussteigt, sein Spider-Man-Kostüm überzieht und sich auf dem Weg zum Ort des Geschehens macht.

Nach dem Schnippen von Thanos, zerfällt er zu Staub.

Avengers: Endgame[]

Im Jahr 2023 wird das Schnippen von Thanos durch den Hulk rückgängig gemacht, und Ned wird wiederbelebt. Dadurch ist er gezwungen das Schuljahr 2023-2024 zu wiederholen. In der Schule trifft er nach langer Zeit wieder auf Peter, und die beiden geben sich einen Handschlag.

Spider-Man: Far From Home[]

Gegen Mitte des Jahres nahmen Ned, Peter und einige ihrer Klassenkameraden an einer Exkursion nach Europa teil. Mit der Absicht, Junggeselle zu werden, aber Peter dabei zu helfen, MJ zu umwerben, täuschte Ned vor, dass Peter eine Allergie hat, aber der Plan ging schief und endete mit Peter neben seinen Lehrern und Ned neben MJs Freundin Betty Brant. Trotzdem begannen Ned und Betty eine Beziehung.

Am ersten Ziel des Urlaubs, Venedig, Italien, wurde der Unterricht durch die Anwesenheit des Wasserelementals unterbrochen. Peter, der seinen Spider-Man-Anzug im Hotel der Klasse zurückgelassen hatte, ließ Ned und die anderen evakuieren, während er versuchte, die Kreatur abzuwehren, die schließlich von einem Neuankömmling, Mysterio, besiegt wurde. In dieser Nacht wurde Ned von "Nick Fury" betäubt, der Peter bald über die Situation aufklärte. Peter versuchte, sich "Furys" Plänen zu entziehen, aber "Fury" ließ seinen Agenten Dmitri die Klasse nach Prag fahren, wo der Angriff des Feuerelementals geplant war. Ned seinerseits war begeistert, dass "Nick Fury" ihren Urlaub gekidnappt haben.

Um Zeit zu schinden, bevor er Mysterio im Kampf gegen das Feuerelemental half, ließ Peter die Klasse eine Oper besuchen. MJ, misstrauisch gegenüber Peters Aktivitäten, verließ das Opernhaus, wobei Ned und Betty annahmen, dass sie zum Karneval der Lichter gegangen war und ihr folgten. Als das Feuerelemental angriff, gerieten Ned und Betty in das Kreuzfeuer. Peter zog sich ein schwarzes Kostüm an, um seine Identität als Spider-Man zu verbergen, während er kämpfte. Ned behauptete Betty gegenüber, dass es sich um einen "europäischen Abklatsch" von Spider-Man namens Night Monkey handelte. Schließlich wurde der Feuerelemental überwältigt, und Peter rettete Ned und Betty.

Mysterio entpuppte sich jedoch als Hochstapler, der Drohnen und Spezialeffekte benutzte, um als Held zu erscheinen. Nachdem er erfahren hatte, dass Ned und MJ von Peters Geheimnis wussten, führte Mysterio die Klasse nach London, wo seine letzte Illusion, ein Hybrid aus allen vier Elementals, sie töten sollte. Während Spider-Man gegen Mysterio kämpfte, wurden Ned und die anderen von Peters Freund Happy Hogan gerettet. Eine von Mysterios Drohnen verfolgte Ned und die Gruppe in den Tower of London, aber Spider-Man erlangte die Kontrolle über die Drohnen und rettete sie. Nachdem die Bedrohung beendet war, kehrte Ned nach New York zurück, aber nicht bevor er sich friedlich von Betty getrennt hatte.

Spider-Man: No Way Home[]

Nachdem Peter Parkers Identität als Spider-Man bekannt geworden ist, ist auch Ned Leeds Leben schwerer geworden.

Peter Parker fasst daher den Entschluss Doctor Strange zu bitten einen Zauber auszusprechen, der dafür sorgt, dass Mysterio niemals seine Geheimidentität preisgegeben hat. Doctor Strange möchte daher einen Zauber aussprechen, der dafür sorgt, dass die ganze Welt vergisst, dass Peter Parker Spider-Man ist, was auch zur Folge hätte, dass Ned Leeds auch vergessen wird, dass Peter Parker Spider-Man ist.

Als es jedoch dazu kommt, dass Superschurken aus anderen Realitäten auftauchen, ist Ned zusammen mit MJ bereit Peter Parker zu helfen. Es stellt sich dabei heraus, dass Ned wohl ein rudimentäres Talent für Magie hat.

Trivia[]

  • In den Comics ist Edward "Ned" Leeds (erster Auftritt in Amazing Spider-Man #01, November 1964 und geschaffen von Stan Lee und Steve Ditko) ein Feldreporter für den Daily Bugle. Durch Hypnose des schurkischen Wissenschaftlers Gerhard Winkler wurde er zum Hobgoblin bis er von Attentätern getötet und seine Leiche von Peter Parker gefunden wird.
  • Bis auf The First Avenger: Civil War und einem kommenden MCU-Film, hat Ned, bei jedem MCU-Filmauftritt von Spider-Man, ebenfalls einen Auftritt.
Advertisement