FANDOM


Shingen Yashida war ein japanischer Kampfkünstler, der seinen Familiennamen schmähte, indem er versuchte, seine eigene Tochter Mariko für das Geschäftsimperium seines Vaters zu töten. Er hatte eine starke Abneigung gegenüber Mutanten.


Geschichte Bearbeiten

Wolverine: Weg des Kriegers Bearbeiten

Shingen Yashida ist der Sohn von Yashida. Yashida liegt im sterben und Shingen erwartet, dass er das Erbe bekommt. Doch Yashida macht Shingens Tochter Mariko zum Erbe woraufhin Shingen plant seine Tochter zu entführen. Auf der Beerdigung von Yashida setzt Shingen die Yakuza auf Mariko an. Wolverine und Mariko können mithilfe von Harada fliehen. Wolverine und Mariko sind jetzt auf der Flucht. Sie verstecken sich in Yashidas altem Haus in Nagasaki wo die beiden sich schließlich näher kommen. Doch eines Tages wird Mariko von der Yakuza entführt und Wolverine will sie mithilfe der Mutantin Yukio wieder retten. Wolverine erfährt das ein Parasit in seinem Körper schuld an seinen schwindenen Heilkräften ist. Während Wolverine versucht, ihn von seinem Herz zu entfernen taucht Shingen auf der gegen Yukio kämpft. Er besiegt Yukio und will sie töten doch Wolverine erwacht und tötet ihn.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • guter Schwertkämpfer: Shingen ist ein sehr fähiger Krieger. Seine Fähigkeiten als Schwertkämpfer sind so gut, dass er fast jeden Gegner besiegt hat, der ihm begegnet ist. Er ist auch gleichermaßen in der Lage, zwei Klingen gleichzeitig zwischen beiden Händen zu führen. Trotz seiner Verletzung durch Viper war er in der Lage, Yukio ohne viel Aufwand im Kampf zu besiegen. Gegen Wolverine war Shingen in der Lage, viele entscheidende Schläge zu landen, die letztendlich nicht in der Lage waren, den viel mehr erfahrenen Feind aufgrund seiner Heilkräfte und Unsterblichkeit zu töten oder zu besiegen.
  • Hohe-Physische Kondition: Trotz seines Alters hat er eine außergewöhnliche Kondition entwickelt, die von Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer abhängt, wahrscheinlich aufgrund regelmässiger Schwertkampfübungen. Er ist sehr widerstandsfähig, obwohl Viper ihn in den Hals stechen konnte, der von ihrem Gift durchzogen war, überlebte Shingen den Angriff. Kurz darauf erholte er sich genug, um Yukio und Wolverine nacheinander erfolgreich zu bekämpfen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.