Spider-Man Sequel 2 ist ein möglicher Kandidat für einen kommenden Film des Marvel Cinematic Universe.




Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Besetzung Synchronsprecher
Peter Parker/Spider-Man Tom Holland ?
Michelle "M.J." Jones Zendaya ?
Edward "Ned" Leeds Jacob Batalon ?
Eugene "Flash" Thompson Toni Revolori ?
May Parker Marisa Tomei ?
Max Dillon/Electro Jamie Foxx ?
Dr. Stephen Strange/Doctor Strange Benedict Cumberbatch ?




Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia (Achtung: Spoiler!)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am 9. November 2016 gab Tom Holland im Gespräch mit dem The Hollywood Reporer bekannt, das er für Drei Spider-Man Filme und drei andere Filme bei Marvel unterschrieben habe.
  • Am 3. April 2017 gab Tom Holland in einem Interview shlashfilm.com bekannt, das es Ideen für einen dritten Film gäbe, welcher im Senior-Jahr auf Peter's Highschool spielen könte.
  • Am 13. Juni 2017 bestätigte Tom Holland in einem Gespräch mit der französischen Seite Allocine, mit dem Zitat: "Yes, there will be Spider-Man: Homecoming 2 and Spider-Man: Homecoming 3", das es einen dritten Teil geben werde.
  • Am 7. Juli  2019 gab Jon Watts (Regisseur von Spider-Man: Homecoming und Spider-Man: Far From Home) in einem Interview mit uproxx.com bekannt, dass er gerne Kraven, den Jäger als Schurken für einen dritten Film sehen würde. Am selben Tag gab Kevin Feige in einem Interview mit fandango bekannt, dass man dadurch, dass Peter Parker in Far From Home als Spider-Man geoutet wird, in einem dritten Film eine Spider-Man-Geschichte erzählen kann, die noch nie zuvor erzählt wurde.
  • Am 23. August 2019 gab Deadline.com bekannt, dass Chris McKenna und Erik Sommers auch den dritten Film schreiben werden.
  • Nachdem im Sommer 2019 berichtet wurde, dass der Deal zwischen Sony und Marvel nicht fortgeführt würde, wurde am 27. September 2019 bekannt, dass es doch zu einer weiteren Zusammenarbeit der beiden Studio kommen werde. Demnach werden sowohl Kevin Feige, als auch Amy Pascal erneut als Produzenten des Films fungieren, während Tom Holland erneut die Hauptrolle übernimmt. Als Kinostart wurde der 16. Juli 2021 benannt.
  • Am 27. Spetember 2019 gab Deadline.com bekannt, daß sich Jon Watts in finalen Verhandleungen um den Regieposten für den dritten Spider-Man-Film im MCU befände.
  • Am 2. Oktober 2019 gab Sony den Deutschlandstart für den 15. Juli 2021 bekannt.
  • Am 12. März 2020 gab Tom Holland in einem Interview mit Inquirer.net bekannt, dass Zendaya in ihre Rolle als Michelle Jones zurückkehren würde.
  • Am 30. März 2020 gab die Seite discussingfilm.net bekannt, dass Seamus McGarvey den Postend es Kameramannes im Film übernehmen wird. Weiterhin wird auch die Rückkehr von Jon Watts auf dem Regiestuhl erwartet.
  • Am 24. April 2020 gab der The Hollywood Reporter bekannt, dass der Film vom 16. Juli 2021 auf den 5. November 2021 verschoben wurde.
  • In einem Gespräch während der Promotour zu Der König der Löwen (2019) gab Marisa Tomei bekannt, daß es Pläne für May Parker in der Fortsetzung gäbe und das sie hoffe erneut zurückzukehren. 
  • Am 27. Juli 2020 gab Deadline.com bekannt, dass Toni Revolori für den dritten Teil als Flash Thompson zurückkehren würde.
  • Am 23. September 2020 wurden Black Widow (7. Mai 2021), Eternals (5. November 2021), Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings (8. Juli 2021) und das Spider-Man Sequel 2 (17. Dezember 2021) erneut aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie verschoben. Der neue deutsche Kinostart ist der 16. Dezember 2021. 
  • Am 1. Oktober 2020 gab der The Hollywood Reporter bekannt, dass sich Jamie Foxx in finalen Verhandlungen befände, um seine Rolle Electro aus The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro wieder aufzunehmen. Zudem bestätigte Foxx via Instagram seine Teilnahme an dem Projekt und das Electro in diesem Film nicht blau sein werde. Allerdings wurde sein Post mittlerweile wieder gelöscht. Ferner gab die Seite bekannt, daß auch mit der Rückkehr von Jacob Batalon als Ned Leeds zu rechnen sei.
  • Am 8. Oktober 2020 gab der The Hollywood Reporter bekannt, dass Benedict Cumberbatch als Doctor Strange im Film auftauchen wird. Cumberbatch soll die Mentorrolle in diesem Film übernehmen. 
  • Die Dreharbeiten zum Film begannen am 14. Oktober 2020 unter dem Arbeitstitel Serenity Now. 


Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marvel Cinematic Universe
Phase 1 Iron Man | Der unglaubliche Hulk | Iron Man 2 | Thor | Captain America: The First Avenger | Marvel's The Avengers
Phase 2 Iron Man 3 | Thor: The Dark Kingdom | The Return of the First Avenger | Guardians of the Galaxy | Avengers: Age of Ultron | Ant-Man
Phase 3 The First Avenger: Civil War | Doctor Strange | Guardians of the Galaxy Vol. 2 | Spider-Man: Homecoming | Thor: Tag der Entscheidung | Black Panther | Avengers: Infinity War | Ant-Man and the Wasp |Captain Marvel | Avengers: Endgame | Spider-Man: Far From Home
Phase 4 Black Widow | Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings | Eternals |Spider-Man Sequel 2 | Doctor Strange in the Multiverse of Madness | Thor: Love and Thunder
Phase 5 Black Panther II | Captain Marvel 2 | 2022 Film | 2023 Film | 2023 Film | 2023 Film | 2023 Film
ABC Agents of S.H.I.E.L.D. | Agent Carter | Inhumans
Netflix Daredevil | Jessica Jones | Luke Cage | Iron Fist | The Defenders | The Punisher
Hulu Runaways | Helstorm
Freeform Cloak & Dagger
Disney+ WandaVision | The Falcon & the Winter Soldier | Loki | What If...? | Hawkeye | Ms. Marvel | Moon Knight | She-Hulk
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.