A45312AE-D0F3-474C-B483-3DA7E76E084A.jpeg

Ororo Munroe alias Storm ist eine Mutantin und Mitglied der X-Men.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frühes Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Kindheit und das weitere frühe Leben von Storm ist wenig bekannt. Sie wurde im frühen Erwachsenenalter in Afrika als Göttin verehrt, da sie durch ihre Fähigkeit das Wetter kontrollieren kann und damit Hitzewellen und Trockenphasen beenden konnte. Storm wurde von Schamaninnen großgezogen.

Als sie noch sehr jung war, wurde ihr Dorf von Team X, das von Col. William Stryker angeführt wurde, angegriffen.

Eines Tages kam Professor X zu ihr und überzeugte sie davon, ihre Mutantenkräfte besser zum Schutz und zur Hilfe der Menschheit zu nutzen. So trat sie kurz darauf den X-Men bei.

X-Men[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt...

X-Men 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt...

X-Men: Der letzte Widerstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt...

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt...

Alternative Zeitlinie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

X-Men: Apocalypse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt...

X-Men: Dark Phoenix[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt...

Deadpool 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Deadpool sich in die Luft sprengte, nachdem er sich für den Tod von Vanessa Carlysle verantwortlich gemacht hatte, brachte ihn Colossus in die X-Mansion, um sich zu erholen. Während er dort war, beschwerte sich Deadpool, dass er außer Colossus und Negasonic Teenage Warhead nie andere X-Men in der Villa gesehen habe. Deadpool war sich nicht bewusst, dass sich Professor X, Cyclops, Storm, Nightcrawler, Beast und Quicksilver in einem Raum hinter ihm befanden. Beast schloss leise die Tür, damit er sie nicht bemerkte.

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Wolverine in der veränderten Zeitlinie von 2023 aufwacht, sieht er Storm als Lehrer in der X-Mansion.

Superkräfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Atmokinese: Storm kann das Wetter manipulieren; Zum Beispiel kann sie sowohl irdische als auch außerirdische Ökosysteme kontrollieren und meteorologische Stürme manipulieren wie Blitze, Gewitter, Hurrikane, Schneestürme, Tornados, Nebel und Taifune. Wann immer Storm ihre Atmokinese-Kräfte nutzt oder nutzen will werden ihre beiden Augen ganz weiß.
  • Elektrizitätsmanipulation: Die Fähigkeit, reine elektrische Energie zu manipulieren, zu steuern und zu erzeugen; wie Blitz. Diese Kraft ermöglicht es Ororo, alle Formen elektrischer Energie zu steuern, sei es statische Elektrizität, Donner und Blitz, Magnetkraft, elektromagnetische Kräfte oder elektrischer Druck. Ororo ist in der Lage, Blitze aus ihren Händen zu entladen und gleichzeitig einen Blitz vom Himmel zu beschwören
    • Elektrogenese: Storm kann mit beiden Händen Elektrizität erzeugen und projizieren.
    • Elektrokinese: Storm kann Elektrizität manipulieren.
    • Aerogenese: Storm kann Luft erzeugen und projizieren.
    • Aerokinese: Storm kann Luft manipulieren.
    • Frigogenese: Storm kann Schneesturmstürme, insbesondere Schnee erzeugen und projizieren.
    • Frigokinese: Storm kann Schneesturmstürme, insbesondere Schnee, manipulieren.
  • Teleportation: Aufgrund der Fähigkeit von Storm, das Wetter zu kontrollieren, insbesondere Elektrizität ist sie in der Lage, sich durch Blitze zu teleportieren.
  • Flug: Mit der Kraft der Windkontrolle kann Storm sogar fliegen, indem der Wind sie in die Luft hebt. Sie konnte mit großer Geschwindigkeit fliegen und durch einen Holzzaun schlagen, während sie sich auf angreifende Mutanten drehte
  • Atmosphärische Anpassung: Storm ist immun gegen extreme Wetterbedingungen wie extreme Hitze oder Kälte, Stürme und kann eine kleine Atmosphäre um sich herum schaffen. Dadurch kann sie möglicherweise in Gebieten überleben, in denen Sauerstoffmangel herrscht, z. B. in Gebieten in großer Höhe.
  • Erdtelepathie: Storm ist psychisch mit ihrer unmittelbaren Umgebung verbunden, da sie die Position von Kampfjets erkennen und Tornados erzeugen kann, um sie in Schach zu halten. Sie kann auch feststellen, ob ein nahe gelegenes Tier oder eine Pflanze gestorben ist oder ob sich das Wetter ändert.
  • Verbesserte Sinne: Wenn Storms Augen weiß werden, kann sie ihre Umgebung in Form von Energie sehen. Sie nutzt diese Fähigkeit, um durch raue Wetterbedingungen wie Nebel, Dunkelheit oder Wolken zu sehen. Sie kann auch die neuroelektrischen Netzwerke in lebenden Organismen sehen und diese nutzen, um ihren Angriffen entgegenzuwirken oder sie zu antizipieren.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Experte Nahkämpfer: Storm ist ein gut ausgebildeter Nahkämpfer. Sie nutzt ihren Blitz, um aus nächster Nähe zu kämpfen. Sie kann sich sogar gegen körperlich stärkere Gegner im Nahkampf wie Callisto behaupten.
  • Mehrsprachig: Storm spricht fließend Suaheli, Arabisch und Englisch.
  • Erfahrener Anführer: Storm hat die X-Men viele Male im Kampf geführt und wurde schließlich einer der Schützlinge von Professor Xavier und nach dem Tod von Cyclops der Stellvertreter. Sie übernahm sogar die Schulleitung nach Xaviers Tod in der Originalen Zeitlinie.
  • Erfahrener Pilot: Storm ist normalerweise das Teammitglied, das den Transport der X-Men zu Kampfgebieten oder wo immer sie sonst hin müssen, übernimmt. Mit ihrer Fähigkeit, den Wind zu kontrollieren, ist sie in der Lage, Flüge reibungslos oder turbulent zu gestalten, je nachdem, was das Team benötigt. Sie macht mühelos schwierige Landungen.
  • Diebstahl: Während Storm und ihre Freunde als Waisenkinder in Kairo lebten, mussten sie überleben, indem sie Essen und Geld stahlen

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Storm hatte ihren ersten Auftritt im Comic Giant-Size X-Men #1 im Mai 1975 und wurde von Len Wein und Dave Cockrum erschaffen.
  • Im Comic war sie mit T'Challa verheiratet, was sie zur Königin von Wakanda machte, bis sie sich wieder scheiden ließen. Aufgrund der Rechtslage wird dies aber auf der großen Leinwand nicht stattfinden.
  • Ororo leidet an Klaustrophobie oder Platzangst (Angst vor engen Räumen), da sie als Kind bei einem Flugzeugabsturz zwischen den Leichen ihrer Eltern eingeklemmt war. Bei einer, durch ihre Klaustrophobie verursachten, Panikattacke kann die oben genannte Schwäche eintreten.
  • In der Serie My Little Pony: Freundschaft ist Magie werden die Superkräfte des Charakters Rainbow Dash in der Folge Power Ponies, in der verschiedene Superhelden parodiert werden, als Mischung der Kräfte der beiden Marvel-Helden Storm und Thor dargestellt.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.