FANDOM


„Ich bin unvermeidbar.“
-- Thanos Avengers: Endgame

Thanos ist ein mächtiger Kriegsherr vom Planeten Titan und ein Mitglied der gleichnamigen Spezies. Er sammelt die Infinity Steine, um den Infinity Gauntlet zu komplettieren und mit dessen Hilfe die Hälfte aller Lebewesen des Universums auszulöschen, da sich seiner Meinung nach alle Zivilisationen mit der Zeit selbst zerstören werden, wenn man die Überbevölkerung nicht stoppt. Thanos kommandiert sowohl die Armeen der Chitauri und Outrider als auch die Black Order.

Geschichte Bearbeiten

Marvel’s The Avengers Bearbeiten

Die meiste Zeit des Films blieb er im Hintergrund und ließ seinen Diener The Other sprechen. Thanos war verantwortlich für die Rückkehr von Loki. Er lehrte ihn, die Macht des Tesserakts zu nutzen und diesen durch ein Zepter, ein Geschenk von Thanos, zu kontrollieren.

Um einen Angriff auf die Erde zu starten, macht er Loki zum Anführer der Chitauri. Die Erde sollte Loki gehören, während Thanos den Tesserakt bekommen sollte. Der Plan misslingt aber. Am Ende von The Avengers schwört er Rache an den Menschen.

Thanos-theavengers-post-credit-scene

Guardians of the Galaxy Bearbeiten

Thanos schickte Ronan seine beiden Ziehtöchter Nebula und Gamora als Dienerinnen. Er machte Ronan das Angebot, für ihn den Planeten Xandar, Hauptstadt des Nova-Imperiums, zu zerstören, wenn Ronan Thanos einen Infinity-Stein, den Machtstein, welcher sich im Orb befindet, bringt. Gamora verriet Thanos und Ronan und schloss sich mit einigen weiteren Kriminellen zu den Guardians of the Galaxy zusammen, während Ronan und Nebula den Orb sicherten.

Als Ronan allerdings merkte, dass sich innerhalb des Orbs ein Infinity-Stein befindet, entschloss er sich dazu Xandar selber zu zerstören.

Avengers: Age of Ultron Bearbeiten

Thanos tauchte nur kurz am Ende des Filmes, in der Mid-Credit-Scene, auf. In der deutschen Fassung sagt er: "Na schön, ich kümmere mich selbst darum..." Es ist davon auszugehen, dass er nun nicht wie zuvor Loki oder Ronan damit beauftragt Infinity Steine zu besorgen, sondern dass er sich dazu entschloss es selber zu erledigen. Währenddessen zog er den Infinity-Handschuh an.

Avengers: Infinity War Bearbeiten

Thanos ließ sich auf Nidavellir vom Zwerg Eitri den bereits aus der Post-Credit-Scene von Avengers: Age of Ultron bekannten Handschuh ("Infinity Gauntlet") fertigen. Eitri hoffte damit die anderen Zwerge in der Schmiede zu schützen, Thanos tötete jedoch alle außer Eitri, dessen Hände er entfernte. Dieser Abschnitt wird nicht direkt im Film gezeigt, sondern nur von Eitri wiedergegeben als Thor mit Rocket und Groot nach Nidavellir kamen, um sich Sturmbrecher schmieden zu lassen.

Thanos griff Xandar Prime an, um sich den Machtstein zu sichern, der von den Guardians zuvor im ersten "Guardians of the Galaxy"-Film in Form des Orbs dorthin gebracht wurde. Auch dies erfahren wir nur durch Thor, als die Guardians ihn im All auf ihr Schiff nahmen.

Thanos und die Black Order enternten von der Sanctuary II aus ein Fluchtschiff der Asen. Nachdem sie sich durch das Volk Asgards gekämpft hatten, drohte Thanos Loki damit dessen Adoptiv-Bruder Thor zu töten, wenn Loki ihm nicht den Tesserakt übergab. Loki übergab ihm nach einigen Zögern den Tesserakt, wodurch Thanos nun im Besitz von zwei Infinity-Steinen war. Der Macht- und der Raumstein.

Thanos (Earth-199999), Ronan (Earth-199999), Nebula (Earth-199999), and Other (Earth-199999) from Guardians of the Galaxy (film) 0001

In einem anschließenden Kampf gelang es Thanos den Hulk zu überwältigen und Loki und Heimdall zu töten. Thanos und die Black Order teilten sich daraufhin auf: Thanos ging nach Knowhere um an den Realitätsstein zu gelangen, die Black Order reiste zur Erde um sowohl den Gedanken- als auch den Zeitstein zu stehlen.

Auf Knowhere angekommen nahm es Thanos mit dem Collector auf und nahm den Realitätsstein in Form des Äthers an sich. Daraufhin lockte er die Guardians of the Galaxy, also Star-Lord, Drax, Gamora und Mantis in eine Falle, indem er mithilfe des Realitätssteins ein Ebenbild von sich selbst erschaffte. Als er sich zu erkennen gab entführt er Gamora und verschwindet.

Auf der Sanctuary II verhört Thanos Gamora, weil er herausbekommen hatte, dass sie den Weg zum Seelenstein kennt. Nachdem Thanos begann Gamoras Ziehchwester Nebula zu foltern, verriet Gamora Thanos schließlich den Aufenthaltsort des Seelensteins: Vormir.

Thanos machte sich mit Gamora auf den Weg nach Vormir, wo sie von Red Skull, dem Wächter des Seelensteins, empfangen wurden. Dieser erklärte ihnen, dass nur derjenige des Seelensteins würdig ist, der eine Person opfert, die er liebt. Gamora entgegnete ihm triumphierend, dass er den Seelenstein niemals erhalten werde, da er niemanden liebe. Thanos blickte sie daraufhin mit Tränen in den Augen an und als Gamora dies sah und begriff, stieß er sie von der Klippe. Daraufhin erhielt er den Seelenstein.

Thanos begab sich zu seinem Heimatplaneten Titan, wo er, als er auf Iron Man, Spider-Man, Doctor Strange und die restlichen Guardians of the Galaxy trifft, feststellt, dass es ihnen gelungen war Thanos Ziehkind Ebony Maw zu besiegen.

In dem daraus resultierenden Kampf um den Zeitstein, welcher sich im Auge von Agamotto befand, gelang es den Avengers und Guardians kurz die Überhand zu gewinnen. Mantis beeinflusste Thanos Geist um ihn von den übrigen Angreifern abzulenken, Drax hielt sein Bein fest, Spider-Man wickelte ihn ein, Doctor Strange fixierte seinen Handschuh, Star Lord setzte ihn unter Strom und Iron Man versuchte den Handschuh zu entfernen. Thanos fiel in eine Art Trance. Doch Star-Lord befragte ihn in diesem Zustand nach dem Verbleib von Gamora. Als er erfuhr was passiert war, schlug er Thanos ins Gesicht. Thanos erwachte daraufhin und entschied den Kampf für sich. Als er kurz davor stand Iron Man zu töten, übergab Doctor Strange (entgegen dessen vorangegangener Ankündigung, niemals den Zeitstein für dessen Leben zu opfern) Thanos den Zeitstein im Tausch gegen Tony Starks Leben.

Avengers-Infinity-War-Cap-vs-Thanos

Thanos reiste mithilfe des Raumsteins zur Erde, wo er in Wakanda versuchte Vision den Gedankenstein aus der Stirn zu reißen. Als Thanos diesen erreicht, eilten die übrigen Avengers um Captain America zur Hilfe, welche Thanos jedoch alle recht schnell kampfunfähig machen konnte. In einem letzten verzweifelten Versuch gelang es Wanda Maximoff den sich immer noch im Kopf von Vision befandenden Gedankenstein zu zerstören, jedoch machte Thanos dieses Ereignis mithilfe des Zeitsteins schnell wieder rückgängig. Nun griff Thanos nach dem Gedankenstein und komplettierte den Infinity Gauntlet. In diesem Moment wurde er allerdings von Thor mit seiner neuen Waffe Sturmbrecher, welche ebenfalls von Eitri geschmiedet wurde, angegriffen und Thor drückte ihm die Waffe in den Brustkorb, was Thanos schwer verletzte. Allerdings konnte Thanos noch sein Fingerschnipsen ausführen. So gelang es Thanos sein Ziel, die Hälfte aller Lebewesen des Universums zu vernichten, endlich in die Tat umzusetzen. Danach hatte er eine Vision, in welcher er die jüngere Gamora vor sich stehen sah die ihn fragte ob er es geschafft hat. Thanos antwortete mit "ja". Daraufhin fragte Gamora was es ihn gekostet hat und Thanos entgegnete ihr mit traurigem Unterton in der Stimme "Einfach alles.."

Am Ende sieht man Thanos verletzt, aber glücklich auf seiner "Veranda" sitzen.

Avengers: EndgameBearbeiten

Folgt... Bearbeiten

Kräfte Bearbeiten

Titan Physiologie: Als Titan besitzt Thanos die herausragende körperliche Verfassung und die übermenschlichen Attribute, die diese ausgestorbenen Spezies auszeichnet:

  • Stärke: Am eindrucksvollsten zeigt Thanos sein übermenschliches Maß an Stärke im Zweikampf gegen den Hulk - obwohl er den Machtstein zu diesem Zeitpunkt bereits hat, muss er ihn nicht einsetzen, sondern kann den Kampf auch locker ohne den Stein für sich entscheiden. Auch die Tatsache, dass er den Tesseract mit bloßer Hand zermalmt, ist ein guter Beleg für seine Stärke.
  • Widerstandsfähigkeit: Thanos' unschlagbares Maß an Widerstandsfähigkeit erfährt seine größte Probe in dem Moment, als er den letzten Infinitystein in den Gauntlet einsetzt und eben nicht von dessen Übermacht vernichtet wird. Aber auch Thors Attacke mit der Axt Stormbreaker, die er tief in Thanos' Brust rammt, ist mehr als beeindruckend.
  • Reflexe & Agilität: Thanos besitzt trotz seiner enormen Größe und Gewicht unglaubliche Reflexe und Beweglichkeit - auch hier ist der Kampf gegen den Hulk ein gutes Beispiel, da Thanos scheinbar problemlos Schläge des Hulk pariert, blockiert oder ihnen ausweicht. Selbst Angriffe deutlich agilerer Gegner wie Spider-Man, Black Panther oder Captain America lassen Thanos nie zu langsam erscheinen.
  • Regeneration: Thanos' Physiologie zeichnet sich last but not least durch einen starken Heilungsfaktor aus, der es ihm ermöglicht, schwerwiegendste Verletzungen zu überleben bzw. sich von kleineren sehr schnell zu regenerieren.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Intellektuelles Genie: Sein langes Leben erlaubt es Thanos, seine intellektuelle Begabung in höchstem Maße zu verfeinern und sie effektiv für List, Taktik und Täuschung einzusetzen. Ferner bemächtigt sie ihn, Lug und Trug zu durchschauen und auch zukünftige Entwicklungen vorherzusehen.
  • Guter Taktiker: Thanos ist ein beeindruckender Stratege mit jahrhundertelanger Erfahrung in der taktischen Kriegsführung. Selbst ohne seine immensen Kräfte und Kampffähigkeiten einzusetzen, gelang es ihm, viele Welten zu erobern, die sich ausschließlich auf seine taktischen Erfahrungen stützten. Thanos 'taktischer Einfallsreichtum ermöglicht es ihm, äußerst komplexe und gut koordinierte Pläne zu erstellen und sie effektiv umzusetzen. Die Strategien, die er entwickelt und angewendet hat, sind so effektiv, dass er den Rächern und Wächtern der Galaxie durch die Schlacht von Xandar und Chitauri große Schwierigkeiten bereitet Die Invasion blieb dabei praktisch anonym und konnte selbst die intelligentesten Menschen der Erde wie Iron Man und Bruce Banner leicht täuschen, als sie herausfanden, dass Loki von Thanos bei seiner Invasion unterstützt worden war, und verzichtete auf die Liste der Bedrohungen, die Dr. Erst nachdem Thor eine Vision über die Infinity Stones erhalten hatte, konnte er Thanos 'Beteiligung herausfinden. Thor gab zu, dass Thanos "ein sehr kompliziertes Spiel gespielt" hatte und die Rächer effektiv als Bauern nutzten, ohne dass sie es merkten Es war so lange, bis Thor eine Vision sah. Thanos ist sogar ein weit überlegener Taktiker als Loki, der als geschicktes Genie bei der Inszenierung von Listenspielen bekannt war, da er den Gott der Lügen leicht dazu brachte, zu seinem Diener zu werden, und Loki's Versuch, ihn zu ermorden, leicht vorhergesagt und überlistet hat. Thanos 'strategische Intuition erlaubt es ihm auch, eingehende Ereignisse genau vorherzusagen und diese Ereignisse effektiv zu seinem Vorteil zu manipulieren, da er davon ausgehen konnte, dass die Wächter nach Knowhere gehen, um den Realitäts Stein abzurufen, und dorthin gelangten, bevor sie ihn daran hindern konnten, ihn zu ergreifen. Thanos ging sogar so weit, eine glänzende Falle für die Wächter aufzubauen, indem er eine Illusion inszenierte, um zu glauben, er würde den Collector immer noch für den Realitätsstein foltern, während er in Wirklichkeit den Realitäts Stein erworben hatte, lange bevor sie ankamen während sie Gamora leicht manipulierte, indem sie Illusionen verwendete, die speziell in ihrem Kopf zu sehen waren, um sie dazu zu bringen, sich emotional auf Thanos zu stürzen, was sich sehr positiv auswirkte und Gamora und die Guardians völlig unvorbereitet traf und es Thanos ermöglichte, Gamora erfolgreich zu fangen. Thanos ist in der Lage, mitten im Kampf wirksame Strategien zu entwickeln, da er Titans starken Anziehungskraft wirkungsvoll einsetzte, um einen Großteil seiner Gegner zu trennen, indem er die Teile des Titan Mondes auf seine Feinde aus der Atmosphäre abbrach und startete, was es Thanos Doctor Strange und Iron Man ermöglichtezu überwältigen der schließlich in Strange gipfelt, der den Time Stone an Thanos übergeben muss. Thanos kann sich auch schnell den Weg aus der Entkräftung nehmen, denn nachdem Scarlet Witch den Gedankenstein zerstört hatte, war Thanos unbeeindruckt, da er jetzt den Zeit Stein hatte, und kehrte schnell die Zeit vor der Zerstörung von Vision um, wobei er darauf achtete, die Helden nicht einzubeziehen die Zeitumkehrung, um zu verhindern, dass sie versuchen, ihn aufzuhalten, und Thanos erlaubt es schließlich, den Gauntlet abzuschließen und das Opfer der Vision vergeblich zu bringen. Selbst nachdem Thor ihn schwer verwundet hatte, gab Thanos überzeugend vor, dass er kurz vor dem Tod stand, bevor er enthüllte, dass er noch leben wird und seine Mission noch erfüllen kann, indem er Thor verspottet, weil er nicht auf seinen Kopf zielte, Thor unvorbereitet erwischte und ihn lange genug betäubte Thanos konnte mit den Fingern schnippen, bevor Thor reagieren konnte. Die Thanos von 2014 zeigten auch eine ähnliche Fähigkeit, schnell Strategien innerhalb des Kampfes zu formulieren, als er schnell den Plan zur Unterdrückung der Scarlet Witch auslöste, nachdem er von ihr überwältigt wurde, indem er seine Armeen sowohl auf sich selbst als auch auf sie abfeuerte. und als er kurz von Captain Marvel überholt wurde, konnte Thanos den Macht Stein taktisch aus dem Gauntlet entfernen, um ihn gegen sie einzusetzen und sie schließlich zu besiegen.
  • Guter Nahkämpfer: Thanos ist der außergewöhnlichste Kämpfer mit jahrtausendelanger Kampferfahrung. Thanos 'höchste Kampfkünste, ergänzt durch sein körperliches Können, ermöglichen es ihm, selbst die stärksten Gegner zu überwältigen. Unter seiner Obhut wurden alle seine Adoptivkinder, einschließlich Gamora selbst, zu äußerst beeindruckenden Kämpfern. Mühelos schlug er Hulk zu einem blutigen Brei, besiegte im Alleingang und schlug Thor, hielt Gamora mühelos zurück, bevor sie reagieren konnte, und schlug beide Doktor Strange mit einem Schwert aus Eldritch Magic und Drax dem Zerstörer mit seinen Messern ab. Der Mann mit nur einer Hand kämpfte leicht ab und besiegte Nebula schnell mit seinen Schlagstöcken und schlug Iron Man in seiner Mark-L-Rüstung leicht. Er widersprach sogar Black Panthers Anschuldigung leicht, indem er ihn mit einer einzigen Hand würgte, dann mit einem einzigen Schlag auf den Boden schlug und Captain America mit einem einzigen Schlag ausschaltete. Es war nur ein Angriff von Thor, der Stormbreaker einsetzte, um Thanos einen schweren Schlag zu versetzen. Der 2014er Thanos, der nicht über den Infinity Gauntlet verfügte, zeigte seine außergewöhnlichen Kampffähigkeiten, indem er Thor, Captain America und Iron Man gleichzeitig mit Hilfe seines Schwertes abwehren konnte. Dabei schlug er die ersten Versuche ab, ehe er Eisen leicht besiegte Mann und Captain America und die schnelle Überwindung von Thor mit Stormbreaker, auch nachdem er sein Schwert entwaffnet hatte. Thanos, der anfangs von Steve Rogers mit Mjølnir übertroffen wurde, konnte die Gezeiten gegen ihn wenden, zwang ihn zurück und entwaffnete ihn vom Hammer. Später gelang es ihm, Thor mit Mjolnir und Stormbreaker abzuwehren, und er konnte sich sogar von Steves Versuchen lösen, ihn zurückzuhalten, während er Thor zurückwarf. Bei seiner ersten Konfrontation im letzten Kampf konnte er Kapitän Marvel auch noch übertreffen. Obwohl er in seiner zweiten Konfrontation vorübergehend von Marvel überwältigt wurde, konnte er sie letztendlich überwältigen.
  • Guter Schwertkämpfer: Thanos besitzt außergewöhnliche Fähigkeiten in der Verwendung seines Doppelklingenschwerts im Kampf, mit dem er koordinierte Angriffe von Thor, Captain America und Iron Man problemlos abwehren kann. Er war in der Lage, es mit genug Effizienz zu schleudern, um die Rückschläge von Iron Man zu blockieren wurde von Thors Blitz angetrieben, während er es gleichzeitig überwand und einen Angriff von Thor mit Stormbreaker blockierte, nachdem er ihn einfach geworfen hatte und ihn nicht geschlagen hatte, obwohl er entwaffnet wurde und Captain America, der mit Mjolnir und seinem Schild bewaffnet war, schnell überwältigte und ihn stach Bein fast vollständig beherrschen und seinen Schild zerstören. Thanos war auch in der Lage, sich der Scharlachroten Hexe zu stellen, da er es leicht geschafft hatte, die Geschosse, die sie auf ihn abfeuerte, zu durchbrechen und ihre Energieschüsse zu blockieren. Er hätte sie fast geschlagen, sie mit seinem Schwert niedergedrückt und sie gezwungen, ihre Kräfte einzusetzen entwaffne ihn Thanos war auch in der Lage, es mit einer solchen Fähigkeit zu werfen, um einen Bumerang-ähnlichen Effekt zu erzielen. Seine Präzision reichte aus, um Black Panther schlagen und niederreißen zu können, wenn dieser sich mit Höchstgeschwindigkeit bewegte und Luis 'Van explodierte, um zu verhindern, dass Captain Marvel mit dem Handschuh entkommen konnte.

Ausrüstung Bearbeiten

  • Infinity Gauntlet (engl. für: Fehdehandschuh der Unendlichkeit): Ein sehr mächtiger Handschuh, in welchen die sechs Infinitysteine eingesetzt werden können und dem Träger so unbegrenzte Macht verleiht. Thanos zwingt die Zwerge auf Nidavellir, diesen Handschuh zu fertigen. In Infinity War gelingt es Thanos, alle sechs Infinitysteine in den Handschuh einzusetzen und mit einem Fingerschnipp die Hälfte aller Lebewesen des Universums auszulöschen. Der Handschuh nimmt während des Kampfes mit den Avengern keinen erkennbaren Schaden, nach dem Fingerschnippen sieht er allerdings sehr mitgenommen aus. Was genau passierte, ist bislang unklar.

Trivia Bearbeiten

  • Thanos hatte seinen ersten Auftritt in dem Comic Iron Man #55 im Februar 1973 und wurde von Jim Starlin und Mike Friedrich erfunden.
  • Lange Zeit galt Thanos als der geplante Schurke für Avengers: Age of Ultron. Nachdem jedoch der Titel des Films erschien, wurde klar, dass er es nicht sein würde.
  • Damion Poitiers Rolle als Thanos wurde im Abspann von Marvel's The Avengers nur als Man #1 angegeben.
  • Thanos' Name ist eine Anlehnung an Thanatos, dem Todesgott aus der griechischen Mythologie.
  • In den Comics war Thanos so unsterblich in den Tod verliebt, dass er um sie zu beeindrucken, Millionen von Planeten zerstörte.

Galerie Bearbeiten

Videos Bearbeiten

Avengers Age of Ultron - Thanos (Mid Credits Scene) HD

Avengers Age of Ultron - Thanos (Mid Credits Scene) HD