FANDOM



Der Titan ein Planet, welcher die Rasse der Titanen beherbergte. Auf dessen Oberfläche befindet sich auch die zerstörte Heimat von Thanos.

Geschichte Bearbeiten

Als Heimat der gleichnamigen Rasse war Titan einst eine reiche Welt. Der Planet wurde jedoch von Überbevölkerung und der dadurch entstandenen Ressourcenknappheit geplagt. Der Ausgestoßene Thanos schlug vor wahllos die Hälfte der Planetenbevölkerung zu töten, um ihre Ressourcen zu erhalten und den Überlebenden ein besseres Leben zu ermöglichen. Sein Plan wurde jedoch als zu extrem betrachtet und daher zurückgewiesen. Thanos wurde daraufhin für verrückt erklärt. Die vorhergesagte Katastrophe nahm ihren Lauf und verursachte ein Massensterben, welches die meisten Lebensformen auf dem Planeten betraf. Die einst grüne und blaue Welt verwandelte sich in eine orange- und braungebrannte Wüste mit zerbrochenen Überresten der ehemaligen Gesellschaft.

Avengers: Infinity War Bearbeiten

Anfang 2018 beauftragte Thanos die Black Order den Zeit- und den Gedankenstein von der Erde zum Titan zu bringen. Bei dem Versuch den Zeitstein von Doctor Strange zu bekommen wurde Ebony Maw von Spider-Man und Iron Man getötet. Die Drei nutzten dann Maw's Raumschiff um zum Titan zu kommen.

Kurz danach kam auch Thanos ebenfalls dort an. Er erzählte von der strahlenden Vergangenheit des Titan und zeigte diese gleichzeitig mit der Kraft des Realitätssteines, bevor er von den Helden angegriffen wurde.

Nachdem sie es geschafft hatten, sich gegen Thanos einigermaßen zu behaupten, lenkte die Ankunft von Nebula diesen so weit ab, dass die Helden es gerade noch schafften, Thanos so lange festzuhalten, dass Mantis auf ihn springen und ihn mit ihren Kräften unterdrücken konnte. Mantis spürte, dass Thanos trauert, woraus Nebula folgerte, dass er Gamora getötet hat. Peter Quill wurde deshalb wütend und schlug dem Titan ins Gesicht, was Mantis' Konzentration unterbrach. Mit Hilfe der Macht- und Raumsteine ​​riss Thanos Titan's Mond auseinander und warf ihn auf seine Feinde. Doctor Strange und Iron Man griffen Thanos einzeln an, wobei Doctor Strange kurzzeitig KO geschlagen und Iron Man tödlich verletzt wurde. Er zwang Strange den Zeitstein gegen Stark's Leben zu tauschen. Nachdem der Stein in das Infinity Gauntlet eingesetzt wurde teleportierte sich Thanos nach Wakanda, um den Gedankenstein von Vision zu holen.

Als sich die Helden nach der Schlacht neu formierten, vervollständigte Thanos das Infinity Gauntlet und nutzte seine Kräfte, um sein Ziel zu erreichen. Er schnippte mit den Fingern, um das halbe Leben im Universum auszulöschen. Von den Helden auf Titan wurden nur Nebula und Iron Man verschont, so dass sie auf dem toten Planeten gestrandet waren, während die anderen in Staub zerfielen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.