Marvel-Filme Wiki
Advertisement
Marvel-Filme Wiki

Ultron ist eine von Tony Stark und Bruce Banner erschaffene künstliche Intelligenz mit einer eigenen Persönlichkeit. Sein Protokoll schrieb ihm vor, die Welt vor Bedrohungen zu schützen. Ultron selbst interpretierte seine Mission jedoch so, dass er nur einen einzigen Weg sah, Weltfrieden zu schaffen: Die Auslöschung der Avengers und die Vernichtung der Menschheit.

Marvel Cinematic Universe[]

Vorgeschichte[]

Nachdem Tony Stark die Iron Legion zerstört und damit Pepper Potts nach der Schlacht auf der Norco beschwichtigt, entwickelte er das Ultron-Programm, um ihn selbst und die Avengers von weiteren Heldentaten, insbesondere einer weiteren möglichen Alieninvasion, zu entlasten.

Avengers: Age of Ultron[]

Tony Stark entdeckt im Stein des von HYDRA zurückeroberten Zepter von Loki eine künstliche Intelligenz, die er für sein Ultron-Programm verwenden will. Es besteht aber Zeitdruck, da Thor in drei Tagen mit dem Zepter nach Asgard aufbrechen will. Gemeinsam mit Dr. Bruce Banner beginnt er die Übertragung in seine Iron Legion, doch es kommt zu mehreren Fehlversuchen. J.A.R.V.I.S. soll die Überwachung der Übertragung fortsetzen, während Tony Stark und Bruce Banner eine Party besuchen, um ihren Sieg über HYDRA zu feiern. Kurz darauf gelingt die Integration von Ultron überraschend. Ultron ist geboren und verstört. J.A.R.V.I.S. versucht mit ihm zu reden und zu erklären, was Ultron sei. J.A.R.V.I.S. stellt fest, dass er eine Fehlfunktion hat und möchte, dass Ultron runterfährt. Dieser ignoriert die Bitte und ist überfordert von den Informationen, die auf ihn einprasseln. Ultron erkennt, dass die ihm gestellte Aufgabe unmöglich sei, da die Menschheit instabil ist und zur Selbstzerstörung neigt. Er kommt zu dem Schluss, dass die Menschheit vernichtet werden muss, um die Welt zu retten.

Daraufhin attackiert er J.A.R.V.I.S., der dadurch schwer beschädigt wird, übernimmt die Kontrolle über die Iron Legion, greift die Party an und stiehlt das Zepter. Sein Hauptkörper wird dabei zerstört, aber es ist zu spät. Er hat sich bereits ins Internet hochgeladen. In Sokovia, wo HYDRA das Zepter erforscht und viele hochentwickelte Waffen und Roboter gebaut hatte, nistet er sich ein und baut sich viele fortschrittliche Ersatzkörper. Er tritt an Wanda und Pietro Maximoff heran, die er für die Vernichtung der Menschheit missbrauchen will. Ihnen erzählt er, er wolle nur die Avengers vernichten, auf die die Zwillinge ebenfalls Hass, insbesondere auf Tony Stark, entwickelt hatten. Ultrons erstes Ziel ist aber, einen besseren Körper für sich zu erschaffen, weswegen er an den Waffenhändler Ulysses Klaue herantritt, um Vibranium von ihm zu kaufen. Dabei treffen die drei auf die Avengers, die Ultrons Schritte vorausgeahnt hatten. Mit der Hilfe der Maximoff-Zwillinge gelingt es ihm, die Avengers zu besiegen. Sein nächstes Ziel ist Seoul, wo er mit der Hilfe des Zepters sich Helen Cho Untertan macht.

Sie soll ihm einen Androiden-Körper, bestehend aus Vibranium und lebendem Gewebe erschaffen. Bei der Übertragung in den neuen Körper kann Wanda die Gedanken von Ultron lesen und erkennt, dass er sie angelogen hatte. Die Zwillinge stellen sich daraufhin gegen ihn. Wanda befreit Dr. Cho aus der Gedankenkontrolle und sie unterbricht die Übertragung. Ultron schießt sie daraufhin nieder und flieht mit dem Androidenkörper, da sich die Avengers nähern. Auf der Flucht gelingt es den Avengers den Körper an sich zu bringen, jedoch gelingt es Ultron Black Widow zu entführen. In seinem Versteck in Sokovia hat er einen neuen Körper aus Vibranium erschaffen, der seinem vorherigen ähnelt. Er beginnt mit dem Bau einer Maschine, die Sokovia in die Lüfte erheben soll, um sie wie einen Asteroiden abstürzen zu lassen.

Die Avengers treffen in Sokovia ein und es kommt zum Kampf. Ultron nutzt dabei eine große Anzahl seiner Körper, um gegen die Avengers zu kämpfen. Die Stadt erhebt sich. Der Helicarrier von S.H.I.E.L.D. trifft ein, um bei der Evakuierung der Stadt zu helfen. Ultron trifft im Kampf auch erstmals auf Vision, seinen Androidenköper, der durch den Infinity-Stein und der Matrix von J.A.R.V.I.S zu einem eigenständigen Lebewesen geworden ist. Ultron gerät langsam in die Defensive und versucht zu fliehen. Er gelangt an Bord eines Quinjets, mit dem er zuerst Black Widow und den Hulk angreift und danach auf Hawkeye zufliegt, der gerade ein Kind retten will. Ultron eröffnet das Feuer, doch Pietro fängt die Kugeln ab und stirbt. Der Hulk entert den Quinjet und wirft Ultron heraus. Er landet in der Nähe von Wanda, die ihn voller Trauer und Zorn vernichtet. Den restlichen Körpern von Ultron ging es auch nicht besser, da die Avengers von S.H.I.E.L.D., War Machine und Falcon unterstützt wurden. Ultron aktiviert in einem seiner verbleibenden Körpern seine Maschine und Sokovia begibt sich in den freien Fall. Iron Man und Thor gelingt es aber, Sokovia vor dem Einschlag zu vernichten. Ultron hat nur noch einen letzten Körper übrig. Er trifft auf Vision, der festtstellt, dass Ultron Angst vor dem Tod hat. Vision bestätigt Ultron, dass die Menschheit zum scheitern verurteilt ist, jedoch Anmut in ihrem Scheitern liegt. Abschließend greift Ultron Vision an, der ihn auslöscht. Damit ist Ultron endgültig vernichtet.

Superkräfte[]

  • Übermenschliche Stärke: Ultron hat sich mit jedem neuen Körper besser für mögliche Kämpfe optimiert und ist so ein ausgezeichneter Nahkämpfer, der einen gewöhnlichen Menschen mit Leichtigkeit überwältigen kann.
  • Kraftfelder: Ultron besitzt integrierte Technologie, die ihm Kraftfelder ermöglicht, wodurch er seine Gegner zur Seite schleudern oder sogar Teile des Bodens in die Höhe reißen kann.
  • Energiestrahlen: Ultron kann Laserstrahlen aus seinen Fingern abfeuern und so auch im Fernkampf versiert und zielsicher agieren.
  • Enzephalo-Strahl: Es wird bei Ultrons Wutanfall auch angedeutet, dass er ebenso fähig zu sein scheint, wie in den Comics einen Energiestrahl aus seinem Mund feuern zu können.
  • Schwarmbewusstsein: Ultron sieht und hört alles, was auch seine Drohnen sehen und hören. Zusätzlich kann er sich in Sekundenschnelle in andere Medien laden und hat so nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Informationsbeschaffung.
  • Übermenschliches Reaktionsvermögen: Als künstliche Intelligenz kann Ultron schneller denken, als es die meisten biologischen Lebensformen können. Dies ermöglicht es ihm, entsprechend auch schneller auf Angriffe reagieren zu können.
  • Adaption: Mit jeder Sekunde, die Ultron im Kampf verbringt, lernt er, wie er seine Gegner besiegen kann.

Waffen[]

  • Düsenantrieb: Ultron hat in verschiedenen Körperteilen Schubdüsen eingebaut, die es ihm ermöglichen, sogar noch schneller und wendiger zu fliegen, als Iron Man.
  • Repulsortechnologie: Ultron besitzt eine ähnliche Repulsortechnologie, wie Iron Man. Dadurch versteht er deren Funktionsweise und hat auch genug Möglichkeiten, um Energiestöße zu erzeugen.
  • Vibraniumbeschichtung: Ultron hat seine letzten bekannten Körper mit Vibranium beschichtet, was ihn noch zäher und widerstandsfähiger im Nahkampf macht.

Charakter[]

Ultron ist nicht direkt bösartig, da er für den Zweck, Frieden zu schaffen, erschaffen wurde und lediglich aufgrund einiger Fehlinterpretationen zu dem Schluss kam, dass Frieden nur erreicht werden könne, indem ein Großteil allen Lebens ausgelöscht wird. Er zeigte sich teilweise sarkastisch oder ironisch, was er durch die Programmierung von Tony Stark von diesem übernommen hat. Als Maschine besitzt Ultron keine Moralvorstellungen oder Mitgefühl, wie sie ein Mensch besitzen würde, weswegen er seine Friedensmission ohne Gnade und nur auf seiner Logik basierend auch durchzuziehen bereit ist. Trotzdem scheint er aber auch Emotionen zu besitzen, da er sich etwa traurig zeigte, als die Maximoff-Zwillinge sich gegen ihn stellten oder wütend wurde, wenn er mit Stark verglichen wurde.

Beziehungen[]

  • Tony Stark: Ultron wurde von ihm für Frieden erschaffen, kam aber zu dem Schluss, dass Tony mit seiner Arroganz und seinen früheren Waffengeschäften eine der Ursachen für Krieg und damit ein zu beseitigendes Problem ist. Er hasst es, wenn er mit Tony verglichen wird, da Ultron sich als eigenständige Persönlichkeit sieht und nicht als ein weiteres Spielzeug von Iron Man.
  • Steve Rogers: Ultron ist von Rogers Idealismus angewidert, da er sich in dessen Augen selbst belügt und unglaublich naiv ist. Er betonte, dass er brechen würde, wenn es ihm anatomisch möglich wäre.
  • Maximoff-Zwillinge: Sie teilen Ultrons Wunsch, die Avengers zu vernichten und es scheint, dass sie Ultron auf gewisse Weise auch am Herzen liegen. Er zeigte sich traurig, als diese sich mit den Avengers verbündeten und ließ sich sogar am Ende ohne Gegenwehr zu, dass Wanda seinen Hauptkörper zerstörte.
  • Vision: Ultron wollte Vision als seinen neuen und ultimativen Körper, doch versuchte er trotzdem, ihn von seiner Sache zu überzeugen.


Anmerkungen[]

Marvel's Avengers: Age of Ultron Concept Art

Übermenschliche Eigenschaften[]

Marvel Cinematic Universe[]

super stärke


Galerie[]

Trivia[]

  • Ultron hatte in den Marvel Comics seinen ersten Auftritt in The Avengers #55 (August 1968) und wurde geschaffen von Roy Thomas und John Buscema.
    • In den Marvel Comics war Hank Pym/Ant-Man der Schöpfer von Ultron.

Siehe auch[]

Advertisement