FANDOM


Vuk ist der Anführer der D'Bari, einer Rasse manipulativer, hochintelligenter Gestaltwandler von einem Planeten, der weit von der Erde entfernt ist.

Ihr Planet wurde jedoch vollständig von der unvorstellbaren zerstörerischen Kraft namens Phoenix zerstört, was dazu führte, dass Vuk rachsüchtig wurde. Nur Vuk und weitere D'Bari konnten überleben und der Zerstörung des Planeten entkommen. Sie führten sie auf die Erde, wo diese Kraft mit Jean Grey, einem Mitglied der X-Men, fusioniert ist. Vuk war daran interessiert, Grey nur zu manipulieren und die Kontrolle über die Kraft selbst zu übernehmen. Vuks Absichten haben ein Ende, als Grey sie tötete.

Superkraft Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.